Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Lino Wilczewski/SPOX

© getty

Robert Lewandowski steht wohl vor einer Vertragsverlängerung (19.10 Uhr). Der BVB verzichtet in Köln auf Raphael Guerreiro (17.30 Uhr). Solskjaer bestätigt Gespräche über einen Sanchez-Transfer (13.52 Uhr). Cristiano Ronaldo wäre fast zum FC Arsenal gewechselt (11.04 Uhr). Das alles und noch viel mehr gibt es heute im Rund-um-den-Ball-Ticker.

23:51
Beierlorzer hadert mit Niederlage: "Zu gierig"

Zu später Stunde wollen wir noch auf die Stimmen hinweisen, die wir zum heutigen Bundesliga-Spiel hier für euch gesammelt haben. Mit dabei: Eiin stolzer und verärgerter Köln-Trainer sowie zufriedene Dortmundern.
Damit machen wir für heute Feierabend und hoffen, dass ihr auch morgen an einem voll gepackten Fußball-Samstag dabei seid. Ciao!

23:10
BVB dreht Spiel dank Sancho und Hakimi

Nach Halbzeitrückstand hat der BVB sich doch noch die drei Punkte in Köln geholt. Die Einwechslungen von Brandt und Hakimi belebten das Spiel, in der Nachspielzeit machte Alcacer den Deckel drauf.

Hier geht's zur Analyse.

Hier findet ihr die Einzelkritiken zum Spiel.

21:19
Köln führt dank Drexler

Der 1. FC Köln leistet dem BVB erbitterten Widerstand und führt nach 45 Minuten nicht unverdient mit 1:0. Drexler traf nach einer Ecke.

Weitere Ergebnisse:

  • In der 3. Liga holte sich der FC Ingolstadt durch einen verwandelten Foulelfmeter von Stefan Kutschke spät einen Punkt gegen Hansa Rostock (2:2).
  • In der Frauen-Bundesliga feierte Vizemeister Bayern München im zweiten Saisonspiel den zweiten Sieg. Der FCB besiegte Rekordmeister FFC Frankfurt mit 3:0.
21:13
Last-Minute-Irrsinn in Ingolstadt

Spitzenreiter FC Ingolstadt hat in der 3. Liga einen kleinen Dämpfer erhalten. Der Zweitligaabsteiger musste sich zum Auftakt des 6. Spieltags mit einem 2:2 (0:1) gegen Kellerkind Hansa Rostock begnügen und kann im weiteren Verlauf des Spieltages von den ärgsten Verfolgern überholt werden. Stefan Kutschke hatte Ingolstadt per Foulelfmeter (8.) in Führung gebracht. Für Rostock, das im zweiten Durchgang das Geschehen bestimmte, traf Aaron Opoku (50.) zum Ausgleich, ehe Kai Bülow Hansa erstmals in Front brachte. Mit seinem zweiten verwandelten Foulelfmeter (90.+7) sicherte Kutschke dem FCI noch einen glücklichen Punkt.

21:30
Frahn geht gegen Chemnitz vor

Daniel Frahn geht juristisch gegen seine fristlose Kündigung beim Drittligisten Chemnitzer FC vor. Dies berichtet die Freie Presse. Demnach habe der frühere Kapitän Klage beim Chemnitzer Arbeitsgericht eingereicht. Ein erster Gütetermin zwischen Frahn und dem CFC soll Mitte September stattfinden. Der Vertrag des Torschützenkönigs der Vorsaison war am 5. August von den Chemnitzern mit sofortiger Wirkung gekündigt worden. Frahn wurde eine zu große Nähe zur rechtsextremistischen Szene vorgeworfen, nachdem er sich beim Auswärtsspiel in Halle im Gästeblock mit entsprechenden Gruppierungen aufgehalten hatte. Frahn selbst beteuerte, dass er kein Nazi sei.

21:09
Werbebandenbetrug bei DFB-Spielen?

In die Affäre um den Betrug von Werbekunden, die zu Spielen der deutschen Nationalmannschaft Einblendungen auf Banden im Stadion gebucht hatten, kommt Bewegung. Wie die FAZ in ihrer Samstagausgabe berichtet, hat die Commerzbank als mutmaßlich geschädigter Premiumsponsor des DFB eine Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Dies bestätigte das Geldinstitut der Zeitung. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankfurt erklärte, dass in diesem Zusammenhang ein Vorermittlungsverfahren geführt werde. Weitere Auskünfte könnten zum jetzigen Zeitpunkt nicht erteilt werden. Nach FAZ-Informationen sollen etwa 60 Werbekunden von den jahrelangen Manipulationen betroffen sein. Der Fall könnte sich noch ausweiten.

20:27
2. Liga torlos - gleich FC-BVB!

Während wir über die Spiele in der 2. Liga den Mantel des Schweigens legen (Tore fielen nämlich keine...), geht es in wenigen Minuten in Liga eins zur Sache. Hier die Aufstellungen:

  • BVB: Bürki - Piszczek, Akanji, Hummels, Schulz - Weigl, Witsel - Sancho, Reus, Hazard - Alcacer
  • 1. FC Köln: Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Hector - Verstraete, Skhiri - Schindler, Drexler - Cordoba, Modeste

AUf DAZN und in unserem Liveticker seid ihr live dabei.

19:35
Schuster soll wohl neuer Aue-Coach werden

Dirk Schuster, ehemaliger Trainer vom FC Augsburg und Darmstadt 98, soll wohl neuer Coach von Erzgebirge Aue werden. Dies vermeldet die Bild. Der 51-Jährige sei demnach Top-Kandidat beim Zweitligisten, eine Einigung stehe jedoch noch aus. Schuster wurde im Februar bei den Lilien beurlaubt, sein Vertrag ist noch bis 2020 gültig. DIe Erzgebirgler sind seit der Trennung von Daniel Meyer auf der Suche nach einem neuen Mann an der Seitenlinie.

19:12
Bis 2023: Lewandowski wohl vor Verlängerung

Robert Lewandowski wird wohl noch im August seinen Vertrag beim FC Bayern verlängern. Dies berichtet Tobias Altschäffl von der Sport Bild. Grund für die zeitnahe Unterschrift soll die Zufriedenheit des Polen über die zuletzt getätigten Transfers sein. Nachdem sich der Stürmer nach der Supercup-Niederlage über die Passivität der Bayern auf dem Transfermarkt echauffierte ("Wir haben mit Franck Ribery, Arjen Robben und James drei Spieler verloren und bis jetzt noch keinen gestandenen Neuzugang dort"), sollen ihn insbesondere die Verpflichtungen von Ivan Perisic und Philippe Coutinho überzeugt haben. Bereits im Juli deutete jedoch vieles auf eine Vertragsverlängerung hin, als Karl-Heinz Rummenigge sagte: "Eingetütet ist es nicht, aber bei Robert gibt es schon die Entwicklung, dass er sich bei Bayern München extrem wohl fühlt."

18:33
Vor Heimspiel gegen BVB: FC hält Dom-Andacht

Apropos Bundesliga: Der 1. FC Köln hat vier Stunden vor dem ersten Heimspiel nach dem Bundesliga-Comeback gegen Vizemeister Borussia Dortmund eine feierliche Andacht im Kölner Dom abgehalten. Der ökumenische Fan-Gottesdienst fand zum sechsten Mal statt. Höhepunkt vor 4500 FC-Fans war wie in jedem Jahr die auf der Dom-Orgel gespielte FC-Hymne. "Das ist für mich persönlich zumindest Gänsehaut pur. Aber auch für die Fans und Mitglieder, die ja jedes Jahr zahlreich erscheinen, ist das etwas Besonderes. Die Hymne ist natürlich auch in unserer Vereinskultur ein wichtiger Bestandteil", hatte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle bei DOMRADIO.DE gesagt.

18:11
Fußball pur live auf DAZN!

Um 18.30 Uhr startet ein prall gefüllter Fußballabend. Damit ihr nichts verpasst, bekommt ihr hier eine kleine Übersicht:

18.30 Uhr: 2. Liga

19 Uhr: 3. Liga

ab 20 Uhr: LaLiga

  • FC Granada - FC Sevilla (live auf DAZN)
  • UD Levante - FC Villarreal (ab 22 Uhr live auf DAZN)

20.30 Uhr: Bundesliga

Viel Spaß!

17:45
Köln verleiht Özcan an Kiel

Der 1. FC Köln hat Mittelfeldspieler Salih Özcan bis zum Saisonende an den Zweitligisten Holstein Kiel ausgeliehen. Zuvor war der Vertrag mit dem 21-Jährigen beim FC bis 2021 verlängert worden. Der gebürtige Kölner Özcan trägt seit 2007 das FC-Trikot und durchlief alle Nachwuchsteams des Bundesligaaufsteigers. Sein Debüt im Oberhaus gab der deutsche U21-Nationalspieler im September 2016. Seitdem lief der Mittelfeldspieler insgesamt 62-mal für die FC-Profis auf.

17:30
BVB: Guerreiro fehlt im Köln-Kader

Die Zeichen bei Dortmunds Raphael Guerreiro stehen offenbar auf Abschied: Wie die Bild berichtet, fehlt der portugiesische Linksaußen im Kader für die heutige Bundesliga-Partie beim 1. FC Köln (20.30 Uhr live auf DAZN). Favre soll den 25-Jährigen am Vormittag über die Nichtberücksichtigung informiert haben. Ein Verbleib Guerreiros beim BVB wird somit immer unwahrscheinlicher. Sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus, auch ein verbessertes Angebot über fünf Millionen jährlich akzeptierte Guerreiro nicht. Für das Köln-Spiel auch nicht im Kader der Borussen: Marius Wolf, der bereits zum Auftakt gegen Augsburg nicht nominiert wurde.

16:08
Schichtwechsel

Und mit dieser letzten Nachricht beende ich zwar nicht meine Karriere, aber zumindest meine heutige Schicht. Die Redaktion übernimmt, schönen Nachmittag Euch noch!

16:07
Radstar Kittel beendet Karriere

Radstar Marcel Kittel beendet seine Karriere als Radprofi. Der 31-Jährige empfand "die Einschränkungen als Spitzensportler auch immer mehr als Verlust an Lebensqualität" und verabschiedete sich deshalb als deutscher Rekord-Etappensieger bei der Tour de France vom Radsport.

16:01
Volleyball-EM-Auftakt nach Maß

Zum Auftakt der Volleyball-EM sammelten die deutschen Volleyballerinnen gleich ein Erfolgserlebnis. Gegen die Schweiz setzte sich das Team souverän mit 3:0 durch, als nächstes warten Spanien und Rekord-Weltmeister Russland.

15:56
NBA: Neue Folge des Korbjäger-Podcasts

Falls Ihr noch nicht in die neue Folge des Korbjäger Podcasts reingehört habt, könnt Ihr das hier nachholen. Es lohnt sich, Ole und Max nehmen die wohl stärkste Division der NBA auseinander.

15:51
FC Liverpool: Keita weiterhin raus

In der Premier League wird Naby Keita beim FC Liverpool weiter verletzt ausfallen. Dies hat der Verein via Twitter mitgeteilt.

15:48
Wegen rassistischer Gesänge: Play-off-Rückspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Wegen rassistischer Gesänge in der Europa-League-Qualifikation müssen die Glasgow Rangers ihr Play-off-Rückspiel gegen Legia Warschau unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen - jedoch nur teilweise. Rund 3000 Plätzte sollen frei bleiben, um Platz für ein "#EqualGame"-Banner zu machen.

15:41
Kurioser Treffer für Lissabon

Das ist natürlich unangenehm: Bei einem Jugendspiel ging Sporting Lissabon bereits nach 13 Sekunden in Führung - und das, ohne den Ball zu berühren.

15:35
Greg Monroe über Dirk: "Einer der besten Spieler aller Zeiten"

Nach seinem Wechsel zur Basketballabteilung des FC Bayern München kam Greg Monroe natürlich nicht umhin, ein paar Fragen zu Dirk Nowitzki zu beantworten. "Oh Mann, ich musste den Typen ein paar Mal verteidigen", sagte Monroe lachend: " Er war nicht nur als Spieler großartig, sondern auch als Mensch". Hier sind alle seine Aussagen.

15:25
Holstein Kiel holt Offensivmann

Holstein Kiel hat sich Verstärkung für die Offensive geholt. Salim Khelifi wechselt auf Leihbasis vom FC Zürich in den hohen Norden und freut sich, auf eine "spielstarke Mannschaft, in der ich meine Qualitäten sehr gut einbringen kann".

15:22
Lionel Messi vor Comeback?

Gute Neuigkeiten für alle DAZN-Abonnenten! Nicht nur wird die Partie zwischen dem FC Barcelona und Betis Sevilla am Sonntag ab 21.00 Uhr live auf DAZN übertragen, Barca-Star Lionel Messi könnte dort seine Rückkehr auf den Rasen feiern. Nach einer überstandenen Wadenverletzung hat der 32-Jährige das Mannschaftstraining wieder aufgenommen.

15:13
FCB: Marc Roca als Sanches-Ersatz?

Während ein Abgang von Renato Sanches immer wahrscheinlicher wird, scheint der FC Bayern bereits einen Ersatz gefunden zu haben. Wie die L'Equipe berichtet, wechsle Marc Roca per Ausstiegsklausel von Espanyol Barcelona an die Isar. Der 22-jährige Spanier soll für fünf Jahre in München unterschreiben, als Ablöse seien 40 Millionen Euro fällig.

15:06
HSV ohne Kapitän Hunt

Der HSV muss auf seinen Kapitän verzichten. Aaron Hunt fällt für das Auswärtsspiel gegen den KSC wegen Leistenproblemen aus. "Er ist nicht bei 100 Prozent. Vielleicht wird er für Hannover wieder ein Thema sein", vermeldete Trainer Dieter Hecking.

15:02
NHL-Star wegen Koks-Konsums gesperrt

Eishockeystar Jewgeni Kusnezow von den Washington Capitals wurde vom Weltverband für vier Jahre gesperrt. Der Grund dafür: Ein Video, in dem der 27-Jährige neben einem Tisch mit zwei Linien aus weißem Pulver und zusammengerollten Geldscheinen zeigte. Im Interview mit sport-express.ru gab der Stürmer zwar an, angesichts der merkwürdigen Substanzen und fremden Frauen so schnell wie möglich den Raum verlassen zu haben - gebracht hat ihm diese Eins-a-Ausrede jedoch nichts.

14:53
Chemitz löst Vertrag mit Freitas auf

Der Chemnitzer FC teilte via Twitter mit, dass der Verein sich von Marcelo Freitas trennt. Der Vertrag wurde auf Wunsch des Spielers aufgelöst, der sich "seiner familiären Situation" widmen möchte.

14:49
S04: Serdar fällt verletzt aus

Unterdessen falle Suat Serdar mit einer Innenbandverletzung für 10-14 Tage aus - Nassim Boujellab rücke für ihn in den Kader.

14:44
S04: Wagner nimmt die Fans in die Verantwortung

Schalke-Coach David Wagner hofft im Vorfeld des morgigen Topspiels gegen den FC Bayern auf Unterstützung durch die Fans. Alle müssten "ans absolute Limit gehen", sagte Wagner, "das muss man hören, muss man spüren, da muss Energie sein im Stadion." Hier läuft die PK.

14:36
Kobe wird 41: Die besten Scorer der NBA-Geschichte

Die Black Mamba wird heute 41 Jahre alt, gegen Toronto legte er einst fast doppelt so viele Punkte auf. Zur Feier des Tages zeigt SPOX alle Spieler, die in der NBA über 60 Punkte erzielten.

NBA: Alle 60-Punkte-Scorer in einem Spiel in der Geschichte
14:30
Torres verabschiedet sich torlos

Das letzte Spiel von Fernando Torres verlief wenig ruhmreich. Gegen Iniestas Vissel Kobe verlor er mit seiner Mannschaft 1:6 - das einzige Tor für seine Mannschaft erzielte ein Gegenspieler. Dafür zauberte Andres Iniesta.

14:22
Bayer 04: Gespräche mit Bosz beginnen nächste Woche

Peter Bosz möchte auch in Zukunft Trainer von Bayer 04 Leverkusen bleiben. Nachdem gestern bereits Sportdirektor Simon Rolfes dem kicker mitteilte, dass man Bosz gerne verlängern würde, schlug der Trainer heute in die gleiche Kerbe: "Der Fakt, dass der Verein schon mit mir sprechen möchte, zeigt, dass die Verantwortlichen zufrieden sind. Das bin ich auch." Bereits kommende Woche sollen die Vertragsgespräche beginnen.

14:12
As Monaco holt Adrian Silva zurück

Der AS Monaco möchte sich weiter verstärken. Dem RMC zufolge soll Adrien Silva von Leicester City die zweite Saison in Folge an Monaco verliehen werden, der Medizincheck stehe bereits heute an.

14:07
Eintracht gegen Leipzig ohne Rebic?

Unterdessen hat auch sein Kollege Ante Rebic Probleme mit der Wade und wird gegen RB Leipzig womöglich fehlen. Seine schwache Leistung gegen Salzburg sei dabei kein Faktor, "entscheidend wird sein, ob er fit wird", sagte Adi Hütter.

14:04
Hinteregger von Dopingverdacht befreit

Nachdem Martin Hinteregger am vergangenen Sonntag wegen eines Wadenkrampfes nach eigenen Aussagen "eine Nadel gesetzt" bekommen hatte, setzte die Nationale Doping Agentur (NADA) Ermittlungen an. Aber Entwarnung, die "in diesem Fall vorgenommene medizinische Behandlungsmethode" sei "mit dem aktuell gültigen Dopingreglement vereinbar", so die NADA.

13:52
Solskjaer über Sanchez: "Gespräche mit einigen Vereinen"

Es gibt Neuigkeiten zu Alexis Sanchez. Im Vorfeld zur Premier-League-Partie gegen Crystal Palace am Samstag hat United-Coach Ole Gunnar Solskjaer bestätigt, dass "Gespräche mit einigen Vereinen" geführt werden. Er attestierte Sanchez jedoch gute Leistungen und riet dazu abzuwarten: "Lasst uns im September sehen, was passiert ist."

13:42
Hütter über Rebic "Nicht zufrieden"

Frankfurt-Coach Adi Hütter hat sich auf der Pressekonferenz über seinen Stürmer geäußert: "Wir waren mit der gestrigen Leistung nicht zufrieden. Aber nicht ein einzelner Spieler ist Schuld, wenn wir verlieren. Wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen." Klingt als herrsche wieder etwas mehr Eintracht.

13:37
Funkel: Mit gesunder Mischung zum Sieg

Nach dem überraschenden 3:1-Erfolg seiner Fortuna über Werder Bremen am ersten Spieltag, hat Friedhelm Funke das Erfolgsrezept für die morgige Partie gegen Bayer 04 Leverkusen genannt: "Wenn es uns gelingt, die richtige Mischung zwischen Kompaktheit und Offensive zu finden, dann haben wir auch gegen Leverkusen eine Chance".

13:30
Serie A exklusiv auf DAZN

Am Wochenende ist es soweit - die Serie A startet, exklusiv auf DAZN, in die neue Spielzeit. Den Auftakt machen morgen Parma und Juventus (ab 18.00 Uhr live auf DAZN und im SPOX-LIVETICKER). Zur Einstimmung gibt's hier die besten Treffer der vergangenen Saison:

13:15
DFB-Pokal, 2. Runde: Die Termine (3/3)

Und last, but not least:

Mittwoch, 30. Oktober, 18.30 Uhr:

  • VfL Wolfsburg - RB Leipzig
  • SV Werder Bremen - 1. FC Heidenheim
  • SC Verl - Holstein Kiel
  • 1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg

Mittwoch, 30. Oktober, 20.45 Uhr:

  • Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach (live in der ARD)
  • FC St. Pauli - Eintracht Frankfurt
  • Hertha BSC - Dynamo Dresden
  • Fortuna Düsseldorf - FC Erzgebirge Aue
13:15
DFB-Pokal, 2. Runde: Die Termine (2/3)

Weiter geht's:

Dienstag, 29. Oktober, 20.00 Uhr:

  • VfL Bochum - FC Bayern München (live auf Sport1)

Dienstag, 29. Oktober, 20.45 Uhr:

  • Arminia Bielefeld - FC Schalke 04
  • SV Darmstadt 98 - Karlsruher SC
  • Bayer Leverkusen - SC Paderborn
13:13
DFB-Pokal, 2. Runde: Die Termine (1/3)

Da sind sie! Die Termine für die 2. Runde des DFB-Pokals stehen fest, zwei Spiele werden im Free-TV übertragen. Die Begegnung zwischen dem VfL Bochum und Rekordmeister FC Bayern München könnt Ihr am 29.10. auf Sport1 sehen, die ARD wird am 30.10 das Borussen-Duell zwischen Dortmund und Mönchengladbach ausstrahlen. Hier habt Ihr alle Termine in der Übersicht (1/3):

Dienstag, 29. Oktober, 18.30 Uhr:

  • Hamburger SV - VfB Stuttgart
  • 1. FC Saarbrücken - 1. FC Köln
  • SC Freiburg - 1. FC Union Berlin
  • MSV Duisburg - TSG Hoffenheim
13:06
Covic vor Heim-Premiere: "Freue mich brutal darauf"

Hertha-Trainer Ante Covic geht mit viel Elan in den zweiten Spieltag. Im Heimspieldebüt gegen den VfL Wolfsburg möchte er "den Punkt, den sich die Mannschaft in München verdient hat, jetzt vergolden, indem wir die drei Punkte hierlassen". Ob seiner Premiere im Olympiastadion verspüre er "eine gesunde Anspannung, Nervosität und Vorfreude", so Covic: "Ich freue mich brutal darauf, von der Linie aus in die Ostkurve zu schauen und die Jungs da jubeln zu sehen."

13:01
Eintracht-PK nach Ultimatum für Rebic

Nach dem gestrigen Champions-League-Qualifikationsspiel der Eintracht Frankfurt hatte Coach Adi Hütter seinem lustlosen Stürmer Ante Rebic ein Ultimatum gestellt: "Wenn er hierbleiben möchte, will ich, dass er dies auch zeigt. Wenn nicht, müssen wir eine Lösung suchen." Ob sich schon eine gefunden hat, könnt Ihr ab 13.30 Uhr womöglich in der Eintracht-PK erfahren.

12:54
NBA-Offseason: Die Kings in der Analyse

Zuletzt hatte sich De'Aaron Fox in der Vorbereitung von Team USA verabschiedet, um sich voll und ganz auf die kommende Saison bei den Sacramento Kings zu konzentrieren. Was tatsächlich für die Kings drin ist, hat sich Ole Frerks hier genauer angeguckt.

12:41
Torres-Abschied live auf DAZN

Ich hab's vorhin bereits erwähnt: Fernando Torres bestreitet heute sein letztes Spiel als Profifußballer. Die Begegnung läuft seit zehn Minuten, Ihr könnt jetzt live auf DAZN vorbei schauen.

12:36
"Wer weiß, Axel is the best? Anthony Modeste!"

Axel Witsel freut sich schon ganz besonders auf das heutige Spiel gegen den 1. FC Köln (ab 20.30 live auf DAZN und im LIVETICKER).

12:29
Schalke bestätigt: Bentaleb vor Wechsel nach Bremen

Bereits gestern Abend hatte es Meldungen zu einem möglichen Transfer von Schalkes Nabil Bentaleb zu Werder Bremen gegeben. Die Gespräche dazu hat Alexander Jobst, Marketingvorstand der Königsblauen, nun bestätigt. Der Algerier solle demnach auf Leihbasis mit Kaufoption an die Weser wechseln.

12:22
Özil vor Saisondebut?

Zuletzt hatten sich immer wieder Wechselgerüchte um Mesut Özil gerankt. Der Mittelfeldspieler des FC Arsenal scheint sich nun voll und ganz auf eine Rückkehr auf den Rasen zu konzentrieren.

12:18
Coutinho nur mit Kurzeinsatz?

Philippe Coutinho könnte beim morgigen Spiel des FC Bayern gegen den FC Schalke 04 wohl nur zu einem Kurzeinsatz kommen. "Wir werden ihn nicht verheizen", kommentierte Trainer Niko Kovac die Personalie. Coutinho sei "noch nicht auf dem Fitnessniveau, das er braucht, um von Beginn an oder 90 Minuten zu spielen. Wir wollen kein Risiko eingehen".

12:06
Jhon Cordoba: Mats Hummels - bester Verteidiger der Bundesliga

"Ich stand beim gesamten Verein in der Schuld", zeigte sich Köln-Stürmer Jhon Cordoba nach seiner Sperre am 1. Spieltag reumütig. Im Interview mit SPOX und Goal offenbart er außerdem, was Mats Hummels zum besten Verteidiger macht, dem er in seiner Karriere begegnet ist.

12:01
Aubameyang über Liverpool-Sturm: "Warum machen wir das nicht?"

Pierre-Emerick Aubameyang vom FC Arsenal schwärmte im Vorfeld zur Partie gegen den FC Liverpool bei Sky von der Dreier-Spitze der Reds. "Sie sind eines der besten Trios der Welt", lobte der Stürmer Sadio Mane, Roberto Firmino und Mohamed Salah. "Warum machen wir das nicht? Ich denke, wir können es schaffen", zeigte er sich jedoch auch selbstbewusst.

11:54
Us-Star Coleman gedopt?

Weiter geht's mit weniger erfreulichen News: Wie die Daily Mail und die New York Times berichten, habe US-Topsprinter Christian Coleman in den vergangenen zwölf Monaten womöglich drei Dopingtests verpasst. Noch vor zwei Jahren hatte er Usain Bolt bezwungen - nun scheint ungewiss, ob er an der kommenden WM in Doha teilnehmen kann.

11:46
DBB-team schlägt Tunesien

Neuigkeiten aus Japan: Beim ersten Testspiel in Asien hat die deutsche Basketball-Nationalmannschaft souverän mit 89:70 gegen Tunesien gewonnen. Andreas Obst war der Topscorer der Deutschen (17 Punkte), auf Gegenseite war Ex-Maverick Salah Mejri mit insgesamt 30 Zählern schwer zu stoppen. Maodo Lo, Point Guard des FC Bayern, musste verletzt den Platz verlassen.

11:36
SSC Neapel: Rekordtransfer!

Die PSV Einhoven hat sich von Hirving Lozano getrennt. Für 42 Millionen Euro soll der Mexikaner zum SSC Neapel wechseln - eine Rekordsumme für den italienischen Vizemeister. Das gab der Verein via Twitter bekannt.

11:26
Choupo-Moting bleibt wohl bei PSG

Obwohl er bei Paris Saint-Germain nur Ersatzspieler ist, möchte der ehemalige Bundesligaprofi Eric Maxim Choupo-Moting seinen Vertrag erfüllen. Laut L'Equipe habe der Spieler seinem privaten Umfeld offenbart, dass er kein Interesse an einem Wechsel zur US Lecce habe.

11:22
FC Bayern: Social-Media-Rekorde durch Coutinho

Falls Ihr euch am letzten Wochenende gefragt habt, warum Ihr über jeden Schritt von Bayerns Neuzugang Coutinho informiert wurdet: Es wird fleißig geklickt. Über 100 Millionen Fans erreichte der FC Bayern alleine am Montag mit den veröffentlichten Inhalten auf seinen diversen Social-Media-Plattformen. 1,2 Millionen Likes für einen einzelnen Instagram-Post habe es beim Rekordmeister "noch nie gegeben".

11:15
Torhüter-Trainingapp von Oliver Kahn

Möchtet auch Ihr einen Titan in Eurem Tor stehen haben? Mit der Mobile App "Oliver Kahn's Goalplay Coach"bringt die Firma der Bayern-Legende den weltweit ersten sogenannten digitalen "Torspieler-Trainer" auf den Markt. Damit könnt ihr locker euren Torwarttrainer, der immer nur von seinen großen Zeiten damals in den 70er-Jahren erzählt und für den mitspielender Torhüter ein Fremdwort ist, ersetzen. Die App soll den Nutzern individuelle Trainingspläne, personalisierte Schwerpunkte und interaktive Lerninhalte bieten. Mehr über die App könnt ihr hier erfahren.

11:04
CR7 verrät: Barca wollte mich haben

Fast wäre Cristiano Ronaldo nicht bei Manchester United gelandet. In einem Interview mit TVI hat der Portugiese verraten, er habe sich "mit Arsene Wenger getroffen und war im Begriff, zu Arsenal zu wechseln". Er war "mit vielen Vereinen in Kontakt, Valencia war zum Beispiel einer davon. (...) Ich habe mit Barcelona, Real Madrid und Inter Mailand gesprochen", offenbarte CR7. Nach einem Freundschafsspiel gegen Manchester sei dann plötzlich alles ganz schnell gegangen.

10:48
Neuer NFL-Podcast auf DAZN und SPOX

"Down, Set, Talk!" ist ab sofort der offizielle Podcast von DAZN und SPOX rund um das Thema NFL. Der Podcast wurde bereits 2018 von SPOX-Redakteur Adrian Franke und Moderator Christoph Kröger gegründet und findet nun auf unseren Plattformen statt. Hier findet Ihr alle Infos.

10:38
Kanu-WM: Brendel im Halbfinale

Währenddessen ist Olympiasieger Sebastian Brendel bei der Kanu-WM souverän ins Halbfinale gepaddelt. Morgen steht die nächste Runde an, am Sonntag könnte der 31-Jährige seinen fünften Weltmeistertitel in Folge einheimsen.

10:30
Sanches-Update: Medizincheck noch heute

Update: An News zu Renato Sanches soll es heute nicht mangeln. Die RMC berichtet nun, dass der Portugiese bereits heute einen Medizincheck in Lille absolvieren und im Anschluss einen Fünfjahresvertrag unterschreiben soll. Die Ablösesumme von 25 Millionen Euro plus Bonuszahlungen sei noch immer aktuell.

10:24
Rafinha zu Coutinho: "Kauf dir eine gute Lederhose"

Bayern-Neuzugang Philippe Coutinho weiß direkt wo's langgeht. Sein Landsmann Rafinha hat ihm nämlich ein paar nützliche Tipps gegeben, wie man in München am besten zurechtkommt. "Zieh dich warm an im Winter. Lerne 'Mia san mia' zu sagen. Und kauf dir eine gute Lederhose", sagte Rafinha der Bild.

10:18
Torres' letztes Spiel

In der J-League wird Fernando Torres heute ein letztes Mal als Profi die Schuhe schnüren. Der 35-jährige Spanier trifft dabei auf seine Landsmänner David Villa und Andres Iniesta.

10:11
Real Madrid: Pepe Reina als Navas-Ersatz

Wie vorhin berichtet, möchte Keylor Navas bei Real Madrid nicht weiter die Bank drücken. Die Marca berichtet nun, dass Pepe Reina vom AC Mailand ihn im Falle eines möglichen Transfers zu PSG ersetzen könnte.

10:07
Mustafi vor Wechsel?

Beim FC Arsenal scheinen seine Tage gezählt, Coach Unai Emery riet Shkodran Mustafi, sich eine "neue Herausforderung" zu suchen. Englische Medienberichte bringen den 27-Jährigen mit dem AS Monaco in Verbindung.

09:58
BVB: Zukunft ohne Piszczek?

Wie sieht eine Zukunft für den BVB ohne Lukasz Piszczek aus? Kollege Jochen Tittmar hat sich mit dieser Frage beschäftigt. Hier geht's lang.

09:53
2. Bundesliga: Spielplan

Wo wir gerade Spielzeiten ankündigen - ab 18.30 Uhr geht es auch in der 2. Bundesliga weiter. Hier die Spiele des heutigen Abends:

09:43
Basketball-Nationalteam: Testspiel um 10.00 Uhr

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft ist in Japan gelandet und absolviert dort gleich sein nächstes Testspiel. Um 10.00 Uhr ist der Sprungball gegen Tunesien, Ihr könnt Euch die Partie kostenlos auf Magentasport ansehen.

09:37
Dynamo verleiht Atilgan

Osman Atilgan, Offensivspieler von Dynamo Dresden, wird in der kommenden Saison für Hansa Rostock auflaufen. Auf Leihbasis soll er Dresden verlassen, um in der Hansestadt mehr Spielpraxis zu erlangen. Das teilte Hansa Rostock via Twitter mit.

09:31
Can't-Miss Play: 68-yard punt return TD

Es ist zwar erst Pre-Season, aber guckt Euch mal diesen Return in der NFL an:

09:28
Paderborn-Manager: Bundesliga dreigeteilt

Martin Przondziono, Manager des SC Paderborn, sieht das Ungleichgewicht der Bundesligavereine wachsen. "Die Kluft geht weiter auseinander. Das liegt nicht an den Aufsteigern, da ist es relativ konstant. Aber die Spitze wird eben finanziell immer stärker", sagte er dem Onlineportal t-online.de, "die Bundesliga ist inzwischen dreigeteilt." Seine Lösung: TV-Gelder gleichmäßig teilen, "dann würden wir sehen, wer die beste Arbeit geleistet hat".

09:16
Bundesliga: Debüt beim 1. FC Köln

Heute Abend empfängt der 1. FC Köln Meisterschaftsanwärter Borussia Dortmund im Rheinland (ab 20.30 Uhr live auf DAZNund im LIVETICKER auf SPOX). Dabei feiert ein ganz besonderer Kölner seine Premiere.

09:11
Klopp: Wissenschaft im Fußball immer wichtiger

Und wieder geht's um Wissenschaft, diesmal aber etwas anwendungsbezogener. Jürgen Klopp zeigt sich begeistert von den Entwicklungen der Sportwissenschaft in den vergangenen Jahren, ein "Unterschied wie Klappradfahren und zum Mond fliegen" sei erkennbar."In den Neunzigern durften wir selbst nach den Trainingseinheiten nichts trinken. Heute rennen bei kurzen Pausen sofort fünf Athletiktrainer auf den Platz und bringen den Spielern Getränke", sagte der Liverpool-Coach. Weiter freue es ihn, "dass sich die Mitarbeiter um mich herum jeden Tag weiterentwickeln. Denn ich selber kann das nicht bieten"

09:04
Neymar: Real-Delegation in Paris

Real Madrid macht jetzt offenbar ernst. Der Marca zufolge soll sich eine Delegation der Königlichen in Paris befinden, um einen Transfer von Neymar in die spanische Hauptstadt voranzutreiben. Unter Anderem könnte Torhüter Keylor Navas Teil des Deals werden.

08:57
Univesität: Messi besser als Ronaldo?

Ist die Frage nach dem besten Fußballer damit geklärt? Eine Universität aus Belgien hat einen Computer berechnen lassen, ob Messi oder Ronaldo der bessere Fußballer ist. Beim sogenannten VAEP-Score soll zwischen den Saisons 2013/14 bis 2017/18 "Messi seinem ewigen Konkurrenten davon" gezogen sein, wie Mitarbeiter Tom Decroos es fromulierte. Kritiker des Ganzen bemängeln jedoch, dass die rein quantitative Datenerhebung der Komplexität im Fußball nicht gerecht werde.

08:51
Bundesliga: 2. Spieltag (Teil2)

Und weiter geht's:

Samstag, 24. August 2019:

  • FC Augsburg - 1. FC Union Berlin (15.30)
  • SC Paderborn - SC Freiburg (15.30)
  • Schalke 04 - Bayern München (18.30)

Sonntag, 25. August 2019:

  • RB Leipzig - Eintracht Frankfurt (15.30)
  • Hertha BSC - VfL Wolfsburg (18.00)
08:50
Bundesliga: Der 2. Spieltag (Teil1)

Heute Abend wird in der Bundesliga wieder Fußball gespielt. Hier alle Partien des 2. Spieltags:

Freitag, 23. August 2019:

  • 1. FC Köln - Borussia Dortmund (ab 20.30 Uhr live auf DAZNund im LIVETICKER auf SPOX)

Samstag, 24. August 2019:

  • TSG Hoffenheim - Werder Bremen (15.30)
  • Fortuna Düsseldorf - Bayer Leverkusen (15.30)
  • FSV Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach (15.30)
08:43
Ex-Barca-Spieler: Dembele schließt sich selbst aus

Mehr Streit: Ex-Spieler Angel Cuellar ist wenig begeistert von Barcelona's Ousmane Dembele. "Wir alle waren mal jung und hatten das Recht, Fehler zu machen, aber wir mussten das stets berichtigten und uns verbessern. Dieser Junge bessert sich nicht nur, er wählt nichtmal einen anderen Weg" äußerte er sich kritisch. Er hoffe nun auf einen Neymar-Transfer: "Das würde es ihm einfacher machen. Dembele schließt sich mit seiner Art definitiv selbst aus."

08:36
Sanches-Update: Wechsel fix?

Update: Laut Sky sollen sich der FC Bayern und OSC Lille nun geeinigt haben: der Portugiese soll für 20 Millionen Euro plus Bonuszahlungen nach Frankreich wechseln. Letzte Details sollten bis spätestens Samstag aus dem Weg geräumt sein.

08:32
Hollywood Star beschwert sich über Basketball-Testspiel

Wer kennt's nicht? Man gibt 1500 AU-Dollar für Tickets zu einem Basketball-Testspiel aus und kann am Ende nichts sehen. Hollywood-Star Russell Crowe ist genau das in Melbourne passiert, als er eigentlich Team USA und Australien zusehen musste. Wenig begeistert zeigte er sich auf Twitter.

08:23
US Open: Krach um Miete

Kurz vor den US-Open gibt's Krach zwischen dem nationalen Tennisverband (USTA) und seiner Vermieterin, der Stadt New York. Rechnungsprüfer Scott M. Stringer möchte Miet-Versäumnisse in Höhe von 311.000 Dollar auf Seiten des Verbands aufgedeckt haben. "Bei Verträgen mit millionenschweren Unternehmen muss die Stadt immer zuerst an ihre Bürger denken", sagte er.

08:15
Episode 2 von Inside Borussia Dortmund

Für alle BVB-Fans: Die zweite Episode von Inside Borussia Dortmund wurde heute veröffentlicht. Unter Anderem könnt ihr dort einen kleinen Sprachkurs nehmen.

08:07
China: Mit Einbürgerung zur WM

Die chinesische Fußball-Nationalmannschaft will um jeden Preis zur WM nach Katar. Verbandspräsident Chen Xuyuan hat auch schon einen genauen Plan, wie das Ganze funktionieren soll: Er möchte Profis einbürgern, egal ob sie chinesische Wurzeln haben oder nicht. Der Startschuss wurde mit dem gebürtigen Brasilianer Elkeson gemacht, jetzt besser bekannt als Ai Kesen.

07:58
Real-Keeper zu Paris?

Der Marca zufolge soll Torhüter Keylor Navas kurz vor einem Wechsel von Real Madrid zu Paris Saint-Germain sein. Bei den Königlichen zur zweiten Wahl degradiert, möchte Navas wieder mehr Spielzeit, die er in der französischen Hauptstadt bekommen könnte. Eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro sei im Gespräch.

07:51
FCB: Beschwerden machen Transfer wahrscheinlicher

Eigentlich hatten Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge einen Wechsel von Sanches ausgeschlossen - nachdem dieser sich jedoch wiederholt öffentlich über seine Spielzeit beschwert hatte, die durch Neuzugang Coutinho nicht wachsen dürfte, scheint ein Transfer nun immer wahrscheinlicher.

07:48
FCB: Gespräche um Sanches-Wechsel konkreter

Wir starten mit News zum FC Bayern. Bereits in den letzten Tagen wurde der wechselwillige Renato Sanches mit dem OSC Lille in Verbindung gebracht. Laut L'Equipe und der Bild wurden diese Gespräche wohl intensiviert. Demnach stehe nun ein Verkauf mit einer Ablösesumme von 25 Millionen Euro im Raum. Weiter sollen auch Leverkusen und Hoffenheim am Portugiesen interessiert gewesen sein, jedoch habe Sanches einen Wechsel innerhalb Deutschlands ausgeschlossen.

07:46
Moin, moin…

... und Hallo aus Ismaning. Die Bundesliga geht in die nächste Runde, das Transferfenster ist weiter geöffnet. Was heute in der Welt des Sports so ansteht und welche Neuigkeiten reingeflattert kommen, erfahrt ihr hier!

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX