Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Christian Guinin

BVB offenbar mit Interesse an Nizza-Talent. Im Iran wird die TV-Übertragung des Spiels der Bayern gegen Augsburg wegen Bibiana Steinhaus abgesagt. Steht Manchester United kurz vor einer Übernahme? Alle News und Gerüchte erfahrt ihr bei Rund um den Ball.

12:42
Einbruch in Boatengs Haus in Barcelona

Die Freude von Kevin-Prince Boateng über seinen ersten Liga-Einsatz im Dress des FC Barcelona war nur von kurzer Dauer. Während der 31-Jährige nämlich zum 1:0-Arbeitssieg der Katalanen über Real Valladolid beisteuerte, nutzten Diebe seine Abwesenheit und brachen in das Haus Boatengs im Nobel-Viertel Sarria ein. Die Beute war mehr als beträchtlich. Laut Medienberichten wurden Schmuck im Wert von 300.000 Euro sowie eine unbekannte Bargeldsumme gestohlen.

12:31
F1: Williams steigt später in Testfahrten ein

Erst mit einem Tag Verspätung beginnen für die Williams-Piloten Robert Kubica und George Russell die ersten Formel-1-Testfahrten der Saison in Barcelona. "Leider werden wir erst am Dienstagmorgen bereit sein", teilte die stellvertretende Teamchefin Claire Williams am Sonntag mit: "Wir sind trotz harter Arbeit im Winter nicht auf den Punkt fertig geworden." Es sei stets die absolute Priorität des gesamten Teams, "die bestmögliche Leistung auf die Strecke zu bringen. Manchmal dauert das eben ein bisschen länger." Natürlich sei der verspätete Testeinstieg nicht ideal, aber: "Es ist auch nicht das Ende der Welt."

12:22
Wijnaldum über Robben: "Was für eine Legende!"

Ginge es nach Georginio Wijnaldum, würde der FC Liverpool bald einen weiteren Niederländer in seinen Reihen begrüßen dürfen. Gefragt nach einem FCB-Star, den er gerne bei den Reds sehen würde, meinte Wijnaldum: "Als Holländer sage ich natürlich: Arjen Robben. Was für eine Legende. Man möchte gegen die Besten spielen und auch die Besten schlagen. Das ist Arjen auf jeden Fall, er verdient diese große Bühne", so der 28-Jährige. "Ich liebe diesen Spieler und bewundere ihn. Aber in diesem Spiel will ich gegen ihn gewinnen."

12:01
Bayern offenbar mit Interesse an Roms Manolas

Das nächste Gerücht kommt um die Ecke. Diesmal steht der FC Bayern im Mittelpunkt. Dieser hat nämlich laut einem Bericht der Corriere dello Sport ein Auge auf Kostas Manolas von der AS Roma geworfen. 36 Millionen Euro berträgt derzeit dessen Ausstiegsklausel, die die Italiener gerne auf 50 Millionen Euro anheben oder ganz aus dem Vertrag löschen möchten. Auch andere Top-Klubs wie Juventus Turin, Manchester United und der FC Arsenal scheinen ihr Interesse bekundet zu haben, die Bayern befinden sich aber offenbar sogar schon in Gesprächen mit dem Innenverteidiger. Was meint ihr? Ist Manolas der Richtige für Bayerns Defensiv-Probleme?

11:47
Real gegen Girona live auf DAZN

In gut zehn Minuten empfangen die Königlichen aus Madrid den FC Girona. Wer's nicht verpassen will, sollte schnell rüber zu den Kollegen von DAZN. Die übertragen die Partie nämlich live.

11:26
BVB wohl heiß auf Nizza-Stürmer

Borussia Dortmund ist offenbar bei der Nachfolge für den zum FC Chelsea abwandernden Flügelstürmer Christian Pulisic fündig geworden. Wie die Bild am Sonntag berichtet, haben die Schwarz-Gelben ein Auge auf Allan Saint-Maximin von Lucien Favres Ex-Klub OGC Nizza geworfen. Dem 21-Jährigen gelangen in dieser Spielzeit sechs Treffer und drei Assists in 22 Einsätzen in der Ligue 1. In die Karten spielen könnte dem BVB dabei eine jüngst aufgekommende Meinungsverschiedenheit zwischen Saint-Maximin und Nizza-Trainer Patrick Vieira. Nach der gestigen 0:3- Niederlage Nizzas gegen Angers stand der Stürmer nicht im Kader, wofür Vieira diesem die Schuld gibt: "Es war seine Entscheidung, nicht die des Arztes oder des Trainers." Das wollte Saint-Maximin nicht auf sich sitzen lassen. "Ich habe die Woche wegen meines verletzten Knöchels nicht trainiert. Am Freitag war ich trotzdem bei der Mannschaft und bin krank geworden, aber ich täusche nur vor", so der Youngster auf Twitter.

11:02
Formel E: Wehrlein verpasst Sieg in Mexiko

Ex-Formel-1-Pilot Pascal Wehrlein hat in seinem dritten Rennen in der Formel E den ersten Sieg knapp verpasst. Beim vierten Saisonrennen in Mexiko-Stadt lag der 24-Jährige im Mahindra lange in Führung, doch am Ende ging Wehrlein die Energie aus. Den Sieg sicherte sich der Brasilianer Lucas di Grassi, der Wehrlein auf der Zielgerade abfangen konnte.

10:39
FCB: Keine TV-Übertragung im Iran wegen Steinhaus?

Wie mehrere iranische Medien berichten, ist die geplante TV-Übertragung der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern München im Iran kurzfristig wegen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus abgesagt worden. Die strengen islamischen Gesetzte verbieten es, dass im iranischen Fernsehen Bilder von freizügig gekleideten Frauen - wie etwa in kurzen Hosen - gezeigt werden dürfen. Da Steinhaus aber durchgehend zu sehen war und eine Zensur somit kaum möglich gewesen wäre, soll das iranische Staatsfernsehen IRIB die Begegnung daher aus dem Programm genommen haben.

10:26
Oilers und Draisaitl verlieren Play-offs aus den Augen

Kurzer Schwenker in die Staaten und zu den NHL-Ergebnissen aus der Nacht.

  • Philadelphia Flyers - Detroit Red Wings 6:5 (after Overtime)
  • Pittsburgh Penguins - Calgary Flames 4:5
  • Colorado Avalanche - St. Louis Blues 0:3
  • Arizona Coyotes - Toronto Maple Leafs 2:0
  • New York Islanders - Edmonton Oilers 5:2
  • Tampa Bay Lightning - Montreal Canadiens 3:0
  • Winnipeg Jets - Ottawa Senators 3:4 (after Overtime)
  • Carolina Hurricanes - Dallas Stars 3:0
  • Chicago Blackhawks - Columbus Blue Jackets 2:5
  • San Jose Sharks - Vancouver Cantucks 3:2
  • Vegas Golden Knights - Nashville Predators 5:1
  • Los Angeles Kings - Boston Bruins 2:4

10:14
United vor Übernahme durch Saudi-Prinz?

Steht Manchester United kurz vor einem Verkauf? Nach Informationen von SkySport möchte der saudische Kronprinz Mohammed bin Salam den englischen Rekordmeister gerne übernehmen - für mal eben umgerechnet 4,3 Milliarden Euro. Da die Besitzer des Klubs - die Glazer Familie - aber offenbar nicht verkaufen will, soll vor allem das sportliche Abschneiden von United am Ende dieser Saison eine Rolle spielen. Bei einer Champions-League-Qualifikation würde das Angebot entsprechend höher ausfallen, als bei einer Verfehlung dieses Ziels.

10:13
Guten Morgen

Buenos dias amigos! Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von Rund um den Ball. Heute hab' ich die Ehre euch durch die erste Hälfte dieses Tages zu geleiten und würde vorschlagen, nicht lange um den heißen Brei zu reden. Auf geht's

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com

SPOX