Fußball-News: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Stefan Zieglmayer

Freitag, 15.12.2017 | 07:59 Uhr
© getty

Spanien droht offenbar der Ausschluss von der WM 2018. Grund dafür sei ein Einmischen der spanischen Regierung in die Belange des Fußball-Verbands. Und: Özil bleibt zumindest bis Sommer bei Arsenal. Der Fußball-Tag im Ticker.

15:11
CFL: FC Jesus erwartet Brocken zum Rückrundenauftakt

Der FC Jesus startet mit einer schwierigen Aufgabe ins Kalenderjahr 2018. Am vierten Spieltag der Christlichen Fußball-Liga kommt der Tabellendritte CVJM Rüggeberg nach Wermelskirchen. Die Gäste kommen mit äußerst breiter Brust ins Eifgenbachtal. Shootingstar Jonathan, der beim 17:1-Sieg über den OC Oberhausen sechs Buden erzielte, hat auch mit Jesus kein Mitleid. Dem Pokalfinalist von 2016 gelang bisher lediglich ein Dreier - der 1. FC Köln der CFL.

15:01
Danso, Aranguiz und Bailly
  • Kevin Danso fehlt dem FC Augsburg im Heimspiel gegen Freiburg. Der 19-Jährige zog sich eine Bänderverletzung zu. Außerdem fällt Jan Moravek aufgrund eines grippalen Infektes aus.
  • Das Duell mit Hannover kommt für Charles Aranguiz noch zu früh. Der Chilene könnte nach seinem Muskelfaserriss allerdings im Pokal gegen Gladbach auflaufen, so Heiko Herrlich.
  • Mourinho bestätigte, dass sich Eric Bailly einer OP am Sprunggelenk unterziehen muss. Er wird bis zu drei Monate ausfallen.
14:49
Es kommt immer diese eine Moment ...

..., in dem ein Kollege laut loslacht. Dann fällt der Satz: "Das ist schon zu niveaulos. Aber in den Ticker kann man das schon reinschreiben." Und jetzt ist es wieder soweit. Auslöser: Ein Ailton-Interview in der Bild. Über? Das Dschungelcamp natürlich. Ich zitiere: "Bei Schatzsuch mit (Anm. d. Red.: er meint "neben") Micaela geschlafen. Danach das Micaela meine groß Schwester. Ahhh. Ja, ja. Micaela ist attraktiv Frau. Aber immer mit Sex-Unterhos. Für Männer schön, wenn Frau mit Sex-Unterhos - die Zuschauer mehr interessier. Mich weniger interessier nach paar Tag." Das. Ist. Verheerend. In. Jederlei. Hinsicht.

14:41
Quiz-Auflösung

Na also! Auf DerEL ist Verlass. Jogi Tipp: Eine ganze Dorade aus dem Ofen. Dein Verein?

14:37
Eggestein steht nicht auf Laufen

14,01 Ki­lo­me­ter lief Maxi Eggestein im Spiel gegen Leverkusen - Saisonrekord! Warum er so viel läuft, wollte die Bild wissen. "Ich nehme mir das nicht vor, es er­gibt sich. Es hängt mit der Ach­ter-Po­si­ti­on zu­sam­men, die ich seit ei­ni­ger Zeit spie­le. Da habe ich mehr tiefe Läufe als auf der Sechs", sagte der 21-Jährige, fügte aber an: "Au­ßer­halb des Fuß­balls laufe ich gar nicht gerne. Stump­fe Wald­läu­fe sind so gar nicht meins."

Laufleistung in einem Bundesliga-Spiel: Wer rennt die meisten Kilometer?

14:34
Rooney gewinnt Goal of the Month Award

Völlig überraschend. Nicht. Trotzdem hier noch einmal das schönste Tor der Premier League im Monat November.

14:29
Quiz-Update: Wir nähern uns

@don041: Leider nicht, schmeckt aber mindestens genauso geil.

@GateSe7en: Fisch ist schon mal richtig. Aber welcher? Makrele nicht.

Der Gewinner darf sich wie eh und je unter meiner Koordination einen Verein aussuchen, über den hier ein Eintrag verfasst werden soll - und wenn es der eigene Dorfverein ist. Challenge accepted!

14:25
Stress zwischen Di Maria und PSG?

Zwar gefalle dem Argentinier die Stadt Paris sehr, er sei jedoch unzufrieden mit seiner Reservistenrolle. "Ich würde gern mehr spielen. Ich versuche, das Beste aus meinen Einsätzen zu machen und zu zeigen, dass ich in die Startelf gehöre", sagte Di Maria nach dem 4:2-Sieg über Straßburg im Coupe de la Ligue am Mittwoch. Unfassbar, dass ein Spieler seines Formats in der Ligue 1 auf der Bank vergammelt. Was meint ihr? Welches Team sollte den 29-Jährigen holen?

14:20
Was ist ein dicker Molli?

Dirk Schuster kehrte nach Frings' Aus bei Darmstadt als Trainer der Lilien zurück. Im Interview mit der Bild-Zeitung erklärte er, dass er mit dem Erbe des Ex-Coachs durchaus etwas anfangen könne. Es brauche lediglich mehr Stabilität in der Defensive. Seine "Stars" Altintop und Großkreutz würden beim Turnaround außerdem sehr helfen: "Sie hän­gen nicht den di­cken Molli raus. Sie hat­ten große Er­fol­ge, sind aber total in­te­griert und ver­su­chen, das Team mit­zu­füh­ren und ihr ein Ge­sicht zu geben. Das schät­ze ich un­wahr­schein­lich."

14:10
Leseempfehlung! Sattelmeier im Interview

"Van Gaal hat mich persönlich gefördert und überall eingebunden. Hermann Gerland und einige andere wollten, dass ich in der U23 spiele und trainiere, aber das hat van Gaal strikt abgelehnt. Er war mein großer Pluspunkt im Verein. Für junge Spieler gibt es weltweit keinen besseren Trainer als van Gaal." Das komplette Interview mit Ex-Bayern-Profi Rouven Sattelmaier gibt's hier.

14:06
Quiz-Tipp

Weitere Zutaten des gesuchten Gerichts: Rosmarin, Thymian, Knoblauch, Zitrone, Basilikum, Olivenöl.

14:04
Das Wichtigste von der Kohfeldt-PK vor #SVWM05

Über die Belastung durch die englischen Wochen: "Wir werden am Samstag definitiv nicht mit einer angezogener Handbremse spielen. Aus körperlicher Sicht müssen wir keine Rücksicht auf die beiden Spiele nehmen."

Über Belfodil: "Max und Fin waren zuletzt vor ihm, aber natürlich hat er jetzt wieder die Chance sich zu beweisen. Wir sind überzeugt, dass er noch ein wichtiger Faktor werden wird."

Über seinen Lieblingsschüler Ole Käuper: "Wir haben mit ihm eigentlich erst ab der Winterpause geplant. Jetzt hatte sich eine Konstellation ergeben, aufgrund der wir das Ganze vorgezogen haben. Ich habe hohes Vertrauen in ihn und bin überzeugt, dass er dauerhaft in Bundesliga spielen wird.

Wer Ole Käuper ist und was er mit Tim Borowski zu tun hat? Hier gibt's alle Infos.

13:59
DFB-Elf testet vor der WM gegen Österreich

Der DFB verkündete außerdem einen Testspiel-Termin. Am 2. Juni wird Die Mannschaft in Klagenfurt gegen Österreich antreten. Auf welchen Gruppengegner man sich mit einem Spiel gegen Österreich vorbereiten will? Fragt mich was Leichteres.

13:49
Guirassy, DFB-Team und Pulisic
  • Köln-Team-News: Guirassy kann gegen Wolfsburg nicht dabei sein. Höger steht am Samstag wieder zur Verfügung.
  • Das DFB-Team bezieht sein WM-Quartier in Watutinki vor den Toren Moskaus.
  • Pulisic wurde zum US-Nationalspieler des Jahres gewählt. Herzlichen Glückwunsch!
13:43
Larrea: "Niemand wird Spanien von der WM ausschließen"

Larrea hat sich mittlerweile bereits zu den Diskussionen geäußert und beruhigte vorerst die Situation: "Niemand wird Spanien von der WM ausschließen. Das ist unmöglich, darüber wurde nicht gesprochen. Das wird nicht passieren." Niemand hatte die Absicht, eine Mauer zu errichten. Schwieriges Thema.

13:30
Zur Erklärung - alles nicht so einfach

Der spanische Sportrat (CSD), der der Regierung untersteht, hat beim von der FIFA anerkannten Schiedsgerichtshof TAD einen Antrag auf Wahlwiederholung des Verbandspräsidenten eingereicht. Der wegen Korruptionsverdacht zwischenzeitlich festgenommene Ex-Präsident Angel Maria Villar wurde von Interimspräsident Juan Luis Larrea beerbt, der allerdings ein sehr enges Verhältnis zu Villar pflegt, weshalb der CSD wohl Neuwahlen vorgeschlagen hatte - ein Eingreifen in die Belange des Fußball-Verbands.

13:22
El Pais: Spanien droht WM-Ausschluss

Laut der spanischen Tageszeitung hat sich die FIFA in einem Brief an den spanischen Verband sehr deutlich über das Einmischen der spanischen Regierung in die Belange des Fußballs beschwert. Das widerspricht den Statuten des Weltverbands, der offenbar drohte, den spanischen Verband als vollwertiges Mitglied abzusägen, wodurch Spanien nicht berechtigt wäre, an der WM teilzunehmen. El Pais schreibt von einem "ernsthaften Risiko".

13:11
Stuttgart-PK vor #VFBFCB! Wolf über ...

... die Verletzung von Akolo: "Gestern hat er versucht, locker zu laufen. Er bekommt nach seiner Rippenprellung noch nicht richtig Luft. Er könnte mit Schmerzmitteln spielen, aber er muss natürlich seinen vollen Bewegungsumfang ausschöpfen können."

... den Matchplan gegen Bayern: "Wir müssen trotz unserer Offensivprobleme sehr, sehr gut verteidigen. Wir blicken auf ein besonderes Jahr 2017 in der Mercedes-Benz Arena zurück und wollen es dementsprechend abschließen."

... das Spiel gegen Hoffenheim: "Wir können insgesamt schon Fehler machen. Wir haben ein junges Team. Aber ich finde, dass wir nicht den letzten Durchsetzungswillen gezeigt haben. Die Wachheit, die Aktivität, das war zu wenig. Die Mentalität der Mannschaft ist entscheidend."

... Platz 14: "Die Tabelle muss man ausblenden. Das ist für Außenstehende schwierig, weil die Platzierung natürlich Druck erzeugt. Natürlich sind wir enttäuscht, das ist keinem egal, aber wir müssen uns auf die kommenden Aufgaben fokussieren."

12:58
Bundesliga goes Dschungel

Arminia Bielefeld, Preußen Münster, Eintracht Frankfurt, VfL Osnabrück und Dynamo Dresden. Die Spieler-Vita von Ansgar Brinkmann ließt sich ganz ordentlich. 375 Spiele absolvierte der heute 48-Jährige in der ersten und zweiten Bundesliga. Nun zieht es Brinkmann offenbar ins Dschungelcamp 2018. Das berichtet die Bild. Gegenüber Reviersport sagte der Ex-Profi: "Ob ich dabei bin? Das weiß ich nicht. Ich weiß nicht einmal, was ich in zwei Stunden mache."

12:50
Quiz-Tipp

Ich zitiere Schritt eins der Zubereitung des gesuchten Gerichts: "Den Backofen auf 200 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Meersalz flächig darauf verteilen. Das Backblech 10-15 Minuten in den Ofen schieben."

12:49
Raiola vs. Milan - Shots fired!

Der Streit zwischen Spielerberater Mino Raiola und Milan eskaliert. Der Hintergrund: Italienische Medien hatten berichtet, dass Raiola den erst im vergangenen Juli bis 2021 verlängerten Vertrag von Torhüter Gianluigi Donnarumma bei Milan wegen "Verletzung der Moral" annullieren wolle. Er sei unter psychologischen Druck gesetzt worden. Milans Sportdirektor Massimiliano Mirabelli hatte daraufhin betont, man wisse, woher das Über kommt und verwies dabei auf Raiola. Der schießt nun zurück: "Mirabelli hat ein persönliches Problem mit mir und nutzt Donnarumma aus, um mich zu attackieren." Ein Kindergarten ...

12:42
Die wichtigsten Stimmen von Kovac vor #SGES04
  • Über die Knappen: "Schalke ähnelt uns von der Spielanlage sehr. Es wird dementsprechend eine interessante Partie."
  • Über die Auswärtsstärke: "Wir haben morgen ein Heimspiel. Wir freuen uns trotzdem darauf. Mit der Stimmung in der Mannschaft und im Umfeld haben wir alle Chancen, morgen zu gewinnen."
  • Zur Personalsituation: "Makoto Hasebe ist wieder im Training, hat für morgen aber vermutlich noch zu viel Rückstand. Mijat Gacinovic ist soweit wieder fit."
  • Über Jovic: "Luka hat in Hamburg ein gutes Spiel gemacht. Normalerweise macht er die Chancen blind rein. Aber er hat sich definitiv für mehr empfohlen."
12:29
Mascherano nach China? Hebei CFFC widerspricht

In den vergangenen Tagen machten Gerüchte die Runde, Mascherano würde den FC Barcelona in Richtung China verlassen. "Dazu haben wir nichts zu sagen", sagte nun ein Sprecher des Hebei CFFC im New Express, einer chinesischen Tageszeitung, und fügte an: "Die Verantwortlichen des Klubs wissen nichts von dieser Geschichte."

12:22
Salah, Hartmann und Pep
  • Mo Salah wurde zum Spieler des Monats in der Premier League gewählt.
  • Dynamo Dresdens Marco Hartmann hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen. Gute Besserung!
  • Guardiola über die Konkurrenz: "Tottenham und Chelsea sind die besten Teams in der Premier League. Sie warten nicht auf den Gegner, sonder wollen ihr eigenes Spiel durchziehen."

Danke, @Uschan DeLucca! Kollege Jay tippt auf einen 3:1-Auswärtssieg für die Knappen.

12:15
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag ...

... wünschen wir St. Paulis Zeugwart Siggi. #realrecognizereal

12:10
News, News, News
  • Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft steht aktuell beim tiefsten Wert seit Bestehen der FIFA-Weltrangliste (2052 Punkte). Das bedeutet immerhin noch Platz zwei hinter den USA (2114).
  • 3. Liga: Das Spiel zwischen Preußen Münster und Rot-Weiß Erfurt wurde aufgrund widriger Platzverhältnisse abgesagt.
  • Der AC Milan verlängert mit Davide Calabria. Der 21-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis 2022.

Btw: Ich erinnere an das herausragende Quiz von 09.48 Uhr!

12:00
Tippspiel: User vs. Redaktion

Es ist wieder soweit. Unser Bundesliga-Tippspiel geht in die letzte Runde des Jahres. Und: ES GEHT UM DIE HERBSTMEISTERSCHAFT! User JaydoggBO tritt am 17. Spieltag gegen NFL-Redakteur Adrian Franke an. Hier die Tipps.

11:51
Özil bleibt im Winter, im Sommer alles offen

Das sagt Arsene Wenger. Und der muss es ja wissen. Der Wortlaut von der Gunners-PK: "Er bleibt bis zum Saisonende. Der Rest ist offen." Zu den Manchester-Gerüchten sagte Wenger: "United hat uns nie kontaktiert, daher weiß ich nicht, warum das Thema wurde. Das sind erfundene Dinge." Dann wäre dieses leidige Thema erstmal beendet.

11:40
Quiz-Time - Distanz-Edition

Wie bereits Antoine Burtz sagte: "Weihnaschten isch wieder in Tür drin." Daher haben uns die Kollegen von Apester ein nettes Quiz zur Verfügung gestellt. Es gilt abzuwägen, welcher Fußball-Star weniger weit für ein Weihnachtsfest in seiner Heimatstadt reisen müsste. Viel Spaß (App-User hier lang)!

11:31
User-Talk

@nachschuss: Sorry, Kollege, aber vor "um zu" setzt man in der deutschen Rechtschreibung nun mal ein Komma. Zum Ranking: Ailton#1!

@davedaman: In der Regel ist das schon ein ganz gutes Indiz, ob man mit seinem Stil den richtigen Ton trifft. Den Wettbewerb sehen wir nicht. Uns allen ist bewusst, dass am ewigen Thron von Ben Barthmann niemand Rütten kann. Der Tickerdienst ist dennoch ziemlich beliebt hier.

11:19
Heidel: "Der Aki ist ja ein schlauer Mann"

Heidel über Watzkes Sticheleien gegen Schalke: "Der Aki ist ja ein schlauer Mann. Ich kenne ihn schon eine Zeit lang. Er hat sehr schnell erkannt, wenn man beim BVB aktuell keinen Applaus empfängt, kann man immer Applaus ernten, wenn man gegen Schalke schießt. Aber ich kenne ihn. Das ist für mich und für Schalke überhaupt kein Problem."

Watzke hatte zur kurzen Vertragslaufzeit von Trainer Stöger im Rahmen der Talk-Veranstaltung 19.09 Uhr - der schwarzgelbe Talk gesagt: "Sechs Monate in Dortmund sind höher zu bewerten als fünf Jahre in Gelsenkirchen."

11:12
Tedesco und Heidel vor #SGES04

Tedesco über den Kader: "Wir haben heute noch eine Trainingseinheit. Schöpf ist wieder fit. Er macht einen guten Eindruck. Daher könnte sich noch die eine oder andere Änderung ergeben. Aber das müssen wir noch abwarten."

Tedesco über den Gegner: "Frankfurt spielt eine richtig gute Saison. Sie bekommen wenig Gegentore. Super Abwehrverhalten, super Kettenverhalten. Sie sind sehr schwer zu bespielen, haben viele Balleroberungen und suchen dann schnell die Spitzen. Haller und Rebic sind zudem richtige Kanten, die vor dem Tor eiskalt sind. Insgesamt ein sehr guter Gegner."

Tedesco über die bisherige Saison: "Das haben wir so nicht erwartet. Wir wissen, wo wir herkommen. Es entscheiden am Ende Wimpernschläge. Die Tabelle ist am letzten Spieltag wichtig, das wissen wir auch. Trotzdem ist es schön für die Fans. Aber wir schauen auf die Spiele und die Art und Weise, wie wir Fußball spielen."

Heidel über die Stärke der Bundesliga: "Ich will gar nicht bewerten, was es bedeutet, dass die Liga ausgeglichen ist. Ich glaube sie ist spannend. Auch wenn die Bayern derzeit ein wenig weit weg sind. Aber daran haben wir uns in den vergangenen Jahren ja gewöhnt."

10:48
Heynckes über ...

... seine bisherige Bilanz: "Ich war vorher genauso gelassen wie jetzt. Ich kenne den Klub, kenne die Verantwortlichen. Deshalb war ich schon überzeugt, dass wir hier was ändern können. Dass es so gut läuft, und die Gegner etwas schwächeln, hatte ich nicht im Kalkül."

... die Winterpause: "Es gibt aufgrund der WM keine richtige Vorbereitung. Es kommt auf das tägliche Training an. Wir müssen versuchen, eine adäquate Trainingssteuerung zu finden. Aber gut, dafür sind wir Trainer da."

... einen leisen Gedanken an die Wiederholung des Triple-Wunders: "Wunder passieren nicht so oft. Da sollte man keinen Gedanken dran verschwenden. Ich bin auch der Meinung, dass wir in der Meisterschaft erstmal alle Spiele machen müssen. Die Liga ist nach wie vor schwierig. Man hat es bei Dortmund gesehen. Das kann rasend schnell gehen. Die Liga genießt Priorität bei uns. Im Pokal müssen wir erstmal weiterkommen. Beim BVB hat sich durch den neuen Trainer einiges geändert. Und in der Champions League ist es immer schwierig mitzuhalten. Ich bin aber der Meinung, dass die Mannschaft die Champions League gewinnt, die am besten harmoniert. Die Spieler müssen sich verstehen. Außerdem muss man alle Spieler zur Verfügung haben. Das weiß man ja alles nicht."

... Juan Bernat: "Er ist ein klasse Profi. Ich nehme ihn mit, er hat es verdient. Ich halte ihn für ein großes Talent. Aber die jungen Menschen müssen geführt werden. Tägliche Arbeit, Integration und Teamgeist sind wichtig. Deshalb muss man solche Spieler an die Hand nehmen und manchmal mit klarer Kante agieren."

10:48
Heynckes über ...

... das Einbinden wieder genesener Spieler: "Es gilt, die Spieler nach ihren langen Verletzungen pointiert einzusetzen, um weitere Ausfälle vorzubeugen. Das ist eine schwierige Aufgabe."

... Arjen Robben: "Ich habe gelesen, dass ich gesagt haben soll, dass er dieses Jahr nicht mehr spielt. Da war ich auch ein wenig überrascht. Ich habe mit ihm gesprochen. Er fühlt sich schon ganz gut, aber er ist ein Spieler, der ganz beschwerdefrei sein muss, um seine volle Leistung abrufen zu können. Ich möchte da bis Montag abwarten."

10:45
Heynckes: "Coman ist ein hochsensibles Rennpferd"

... die Personalsituation: "Man muss natürlich die Verletzungen berücksichtigen. Franck Ribery ist ein gutes Beispiel. Er hat jetzt drei Spiele begonnen. Ich bin immer vorsichtig bei Muskelverletzungen. Kingsley hatte ein paar Probleme mit seinem Hüftbeuger. Er ist ein hochsensibles Rennpferd. Die haben auch solche Probleme. Er hatte diese Probleme vorher nicht. Er muss sich erst wieder an diesen Rhythmus gewöhnen. Ich hoffe, dass er morgen wieder mitwirken kann."

... über einen möglichen Ulreich-Einsatz: "Sven wird morgen wieder im Tor stehen. Wenn er fit ist, spielt er."

10:40
Heynckes-PK

Vor #VFBFCB spricht Heynckes über ...

... das Spiel: "Das wird nochmal ein schwieriges Spiel. Ich habe mir große Mühe gemacht, den Gegner eingehend zu analysieren."

... die Generationen-Diskussion im Trainergeschäft: "Tedesco macht das richtig gut. Man erkennt ein Konzept, ein System. Das sehe ich auch in Stuttgart. Ich finde das gut. Man erkennt eine Entwicklung. Die Handschrift des Trainers ist dabei ganz klar zu erkennen. Und es ist wie in jedem Beruf: Man braucht Zeit, um sich zu entwickeln. Das darf man nicht vergessen. Ich bin immer auf der Seite der jungen Menschen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man als junger Trainer Fehler macht, die man mit mehr Erfahrung nicht mehr macht. Deswegen finde ich die Diskussion überflüssig."

... die kriselnde Bundesliga im internationalen Vergleich: "Es liegt nicht am Ehrgeiz und Engagement der Spieler, sondern auch, welche Mittel einem Verein zur Verfügung stehen. Da haben die Primera Division oder die Premier League einen Vorteil. Dennoch glaube ich, dass die Bundesliga gut und konkurrenzfähig ist."

10:33
Robben-Filmtitel für die Pace

Ich habe die werten Kollegen um mich herum darum gebeten, ihre Kreativität sprudeln zu lassen. Das Ergebnis:

  • Robben Roy
  • I, Robben
  • Robbencop
  • Arjen und Spitzenhäubchen
  • Robben allein in New York

  • Die Schöne und der Robben

  • Der Hobbit: Robbens Einöde

  • Spider-Robben

  • Arjen Robben: Man of Steel

10:30
Bleibt Wilshere bei den Gunners?

Arsene Wenger hat soeben bestätigt, dass die Gunners Ende Dezember mit Jack Wilshere über eine Vertragsverlängerung verhandeln werden.

10:27
Was macht eigentlich Max Meyer aus?

Klaus Fischer sagt's euch. "Max hat sich unheimlich gesteigert, für mich ist er der Schalker Gewinner der Hinrunde. Er spielt auf seiner neuen, defensiveren Position hervorragend, läuft wahnsinnig viel, kämpft und bringt Ordnung in das Spiel", sagte die Knappen-Ikone gegenüber t-online.de.

10:20
Für alle, ...

... die meinen, Divock Origi wäre noch nicht beim VfL Wolfsburg angekommen: Bitteschön.

10:12
Simeone: "Griezmann kann gehen"

Immer mit der Ruhe, liebe Atletico-Fans. Dieses Zitat ist nur wieder so eine ekelhafte Clickbait-Zeile von uns Medien. Verheerend! Das Ganze im Zusammenhang: Simeone wurde zu einem möglichen Wechsel von Antoine Griezmann befragt. Der Franzose hat zwar Vertrag bis 2022, Simeone wolle seinem Superstar bei einem Wechselwunsch aber keine Steine in den Weg legen. "Natürlich könnte Griezmann gehen, genauso wie Diego Costa und Arda Turan wechseln durften", wird Simeone in der L'Equipe zitiert. Dennoch wolle er den Stürmer selbstverständlich um jeden Preis halten. Auf das Zwischenmenschliche kommt es eben an.

10:04
Stindl sorgt sich um die Zukunft des Fußballs

Der Gladbacher Kapitän tut im Focus-Interview seine Sorgen um das Spiel mit dem runden Leder kund. Und nicht, weil ihr Schlingel den Ticker mit KIZ-Zitaten vollpumpt. Sondern: "Die Ablösen haben beispielsweise Sphären erreicht, die für die meisten Menschen nicht mehr greifbar sind. Wir müssen aufpassen, dass durch solche Summen im Fußball nicht mehr kaputt geht, als wir gewinnen."

09:59
Was Toni Polster mit Cannabis zu tun hat?

Die Kölner Legende trainiert derzeit den österreichischen Viertligisten (ja, sowas gibt es) Wiener Viktoria. Der Klub wirbt seit wenigen Wochen für den größten Cannabis-Produzenten Flowery Field. Und das ist eine gute Sache. Laut Die Presse sollen 30 Prozent der Sponsoringsumme an soziale Projekte gehen.

09:54
Zwischenstand im Stürmer-Voting

Bisher sieht eure Top-5 so aus:

  • Lionel Messi (25 Prozent)
  • Robert Lewandowski (22 Prozent)
  • Cristiano Ronaldo (21 Prozent)
  • Sandro Wagner (11 Prozent)
  • Harry Kane (6 Prozent)

Weltklasse.

09:48
Quiz-Time Food-Edition

Ein geschätzter Zeitgenosse sagte einst: "Schon als kleines Kind habe ich immer etwas zu naschen bekommen." Es war Reiner Calmund, der dennoch weiß, dass es bei Essen nicht auf die Menge, sondern auf die Qualität ankommt. Auch Bundestrainer Jogi Löw ist sich der Wichtigkeit guter Ernährung bewusst. Er hat sogar ein Kochbuch mit Tim Mälzer herausgegeben. Nun zur Quiz-Frage: Welches Gericht empfiehlt Löw in diesem Buch als persönlichen Tipp? Schwieriger wird's heute nicht mehr ...

09:41
Ronaldinho ist offiziell unten durch

Da hebe ich Ronaldinho gerade noch hervor und bezeichne seinen Legendenstatus als unantastbar, da kommt der Brasilianer mit einem solchen Schwachsinn um die Ecke. Der 37-Jährige möchte sich im Bundesstaat Minas Gerais als Senator aufstellen lassen. Was mir ein Dorn im Auge ist: Ronaldinho kandidiert für eine rechtsextreme Partei. Er sei angetan von den Ideen des Rechtspopulisten Jair Messias Bolsonaro. Ein kurzer Blick aus dem Fenster: Ein Shitstorm mit Facepalm-Hagel kündigt sich an.

09:29
Alonso schwärmt von Mourinhos Spielstil

Während ich Craddle11s Musikgeschmack sehr schätze, schätzt Xabi Alonso den Spielstil von Jose Mourinho, was ich wiederum nicht sehr schätze. Den Antifußball (meine Wortwahl) der Red Devils erkennt Alonso wieder. Während seiner Zeit bei Real Madrid habe Mourinho diesen Fußball ebenfalls etabliert. "Es gab Phasen, in denen wir nicht dominant waren, aber das Spiel unter Kontrolle hatten. Ein Eckball gegen uns war wie eine Chance für uns", sagte Alonso gegenüber Ecos del Balon.

09:22
Iniesta fände einen Neymar-Wechsel zu Real suboptimal

Ein kleiner Nachtrag zum großen Iniesta-Interview in der Mundo Deportivo von gestern. Die Barca-Ikone kommentierte einen möglichen Wechsel von Neymar zu Real Madrid: "Im Fußball kann alles passieren, daher würde ich nichts ausschließen. Ich wäre verärgert, wenn er geht, weil er damit einen direkten Konkurrenten von uns verstärken würde." Wenn Neymar zu Real wechselt, ist das nicht mehr DerELs Ticker!

Achja, @MichaM8 ("reicht ja irgendwann auch ma ..."): Das.

09:16
Die Engländer ...

Ich muss schon sagen, die Engländer sind uns in Sachen Gerüchte meilenweit voraus. Das liegt vielleicht auch daran, dass die Kollegen auf der Insel laut Nino Duit, der vergangenen Monat in Great Britain hospitierte, kaum zu Exklusiv-Interviews kommen. Komische Medienkultur. Jedenfalls schreibt der DailyStar, dass United neben Özil auch an David Luiz interessiert sein soll. Der Link zum Chelsea-Innenverteidiger kommt natürlich über Ex-Coach Mourinho. Und weil es bei Luiz derzeit nicht perfekt läuft, soll er eben bei den Red Devils anheuern. Logische Rechnung, die absolut aufgeht. Dennoch sehr wild.

09:06
User-Talks

Bevor ich die neuesten News abgrase nochmal ein kurzer Blick in die Kommentare. Und siehe da: ein Gleichgesinnter.

Ich teile augenwischers Rant gegen TDO nicht, denn auch ich habe heute und morgen Weihnachtsfeier. Das ist schön. Das ist wunderschön!

Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung?

08:59
Sodala, die Umfrage ist da

Wie versprochen eine kleine Umfrage zu den Top-5-Stürmern der Welt. Da ich gerade etwas mit der Technik hadere, müsst Ihr, um mehrere Stürmer auszuwählen einfach die Seite neu laden, um nochmal abstimmen zu können. Wenn Ihr uns die Klicks nicht gönnt, weint Romelu Lukaku. Für App-User geht's hier lang.

08:48
Geht Casillas zu Schweini?

Wie die AS berichtet, denkt Iker Casillas über einen Wechsel zu MLS-Klub Chicago Fire nach. Der 36-Jährige kommt beim FC Porto nicht mehr so richtig zum Zug. Wieso also nicht den Karriereabend gemütlicher gestalten? Bereits im Winter soll der Wechsel vollzogen werden. Was meint ihr? Sollten solche Legenden nicht einfach rechtzeitig die Schuhe an den Nagel hängen? Dieser schleichende Prozess kratzt doch nur am Status? Außer bei Ronaldinho natürlich!

08:41
KK über Tedesco: "Man hört nur Gutes"

Zweiter. Mehr muss man nicht zu Domenico Tedesco und seinen Knappen sagen. Auch Kuranyi ist angetan vom neuen S04-Coach. "Ein absolut akribischer Arbeiter, der morgens als Erster kommt und abends als Letzter geht. Fachlich überragend und ein richtiger guter Typ mit hoher Sozialkompetenz, der sich selbst aber nicht zu wichtig nimmt", sagte er gegenüber Sportbuzzer. Egal, mit wem Kuranyi sich auf Schalke über Tedesco unterhalte: "Man hört wirklich nur Gutes über Domenico Tedesco."

08:29
Die großen Fünf - definiert von Luca Toni

Il Numero Uno höchstpersönlich hat gegenüber t-online.de seine persönliche Top-5 aller aktiven Stürmer preisgegeben: Lewandowski, Higuain, Messi, Ronaldo und Icardi.

Das schreit nach einer Umfrage ... ich mach mich mal ran.

08:22
User-Talks

Freunde, ich freue mich, mal wieder den Ticker schmeißen zu dürfen.

@DerEL: Sollte Kroos irgendwann mal hinter einer SPOX-Tastatur sitzen, seht ihr mich im ZDF den Henkelpott in den Nachthimmel strecken. Die Anspielung ist natürlich dennoch mehr als gerechtfertigt.

@all: Das, was Los_Tioz sagt!

08:21
Robben-Comeback verzögert sich

"Wenn du einen Körper hast wie ich... das ist kein normaler Körper! Das ist, als würdest du ein Tier sehen." Blöd für Arjen Robben, dass das Ibrahimovic von sich behaupten kann, er aber nicht. Denn der Niederländer plagt sich weiter mit seinem Rücken herum. Seine Rückkehr werden wir vor 2018 wohl nicht mehr erleben.

08:16
Ein King für die Königlichen?

Bleiben wir noch kurz bei den Blancos aus Madrid. Die Marca berichtet, dass die Königlichen in den Poker um Arthur einsteigen wollen. Der junge Brasilianer von Gremio war zuletzt beim FC Barcelona im Gespräch.

08:10
Maradona feiert Mbappe ab

"Für mich ist er die Offenbarung des Fußballs", sagte der gut betuchte Argentinier im Interview mit der AS. Er habe Real-Boss Florentino Perez höchstpersönlich geraten, den jungen Franzosen zu kaufen. Da sind wir ja mal gespannt!

08:08
Schafft United jetzt Platz für Özil?

Gut, dass die Fußball-Welt meinen Elan direkt ein wenig ausbremst. Denn auf die großen Kracher müssen wir heute noch ein wenig warten. Außer dem Sanches-Chaos kann ich euch erstmal nur neue Gerüchte um Mesut Özil und Manchester United anbieten. Offenbar soll durch den Verkauf des in Ungnade gefallenen Mkhitaryan Platz auf der Gehaltsliste geschaffen werden - für Özil. Wie ihr wisst - immerhin ist das der wohl am häufigsten geschriebene Satz im RudB-Ticker - läuft Özils Vertrag im Sommer aus. Wenn ihr mich fragt, reimen sich die Kollegen von der Insel da aus zwei Gerüchten eines zusammen.

08:02
Einen wunderschönen guten Morgen!

Freitag! Wochenende! Gladbach - HSV! Die Euphorie an diesem schaurig schönen Morgen in Unterföhring könnte nicht größer sein. Die Redaktionsküche wurde grundgereinigt, NFL-Redakteur Adrian Franke feilt an seinen Tipps für das Bundesliga-Tippspiel und an meinem Bildschirm klebt ein FCKAFD-Sticker. Herrlicher Start in den Morgen. Kommt mit ins Abenteuerland! Let's go!

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com