Der Fußball-Tag im Ticker

Fußball-News: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball am 20. September 2017

Von Robert Arndt und Jonas Rütten

Mittwoch, 20.09.2017 | 07:50 Uhr

Der FC Barcelona positioniert sich in den Diskussionen um das katalanische Unabhängigkeitsreferendum klar gegen die spanische Regierung. In der Englischen Bundesliga-Woche wurde Norbert Meier derweil beim FCK geschasst. Außerdem lobt Andreas Rettig seine Spieler für "großartige Zivilcourage."

18:36
Nachspielzeit ist Buli-Zeit

Kerle, Kerle, Kerle ist echt spät geworden. Bundesliga hat schon angefangen. Hier geht's übrigens zum LIVETICKER zwischen dem 1.FC und der SGE. Und für später: Der Konferenz-Ticker. Macht euch noch einen schönen Buli-Abend und wir lesen uns dann morgen wieder. Hauter!

Hier findet das CL-Finale 2019 statt

Alle Infos zur Sperre gegen Baier

James: Ein paar Liker mehr

18:24
Tops des Tages

Dieses Mal werden euch die Tops des Tages präsentiert vom Kollegen Arndt. Ich hab damit nichts zu tun, also bitte keine Beschwerden in Sachen UdT.

Zahl des Tages: 1.000.000.000 - so hoch soll die Ausstiegsklausel von Karim Benzema bei Real Madrid sein.

Zitat des Tages: "Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen." - Stefan Reuter über die Wahrscheinlichkeit einer Sperre für Daniel Baier. Unverhofft kommt oft, Herr Reuter.

User des Tages: der_vorleser, der das gestrige spontane Tippspiel für sich entscheiden konnte.

18:09
Bild des Tages

So Freunde, es wird so langsam aber sich Zeit. Turbulent wurde es nochmal auf der Zielgeraden. Ich leite mal die klassische Verabschiedung mit dem Neymar des Tages ein. Swaglevel: Lewis Hamilton.

18:04
Pogba tanzt trotz Verletzung

Na ob das Jose Mourinho gefällt? Paul Pogba ist ja bekanntlich aktuell am Oberschenkel verletzt und fehlt United wochenlang. Nun taucht dieses schmucke Teil im Netz auf und man fragt sich, was der gute alte Mou dazu wohl zu sagen hat. Hat übrigens ebenfalls Rhythmus im Blut: Der RUDB-Ticker.

18:01
CL-Finale in Madrid

Gerade erst wurde das neue Stadion von Atletico Madrid eingeweiht. Nun teilte die UEFA mit, dass das Atleti-Stadion Austragungsort des Champions League Finales 2019 sein wird. Das Finale der Europa League findet übrigens in Baku statt, falls jemand von euch dahin wollte.

17:51
Englands Frauen-Trainer vor dem Aus

Mark Sampson steht nach einem Bericht der BBC als Trainer der englischen Frauen-Nationalmannschaft vor dem Aus. Der Grund? Rassismus. Die Ex-Nationalspielerin Eniola Aluka warf Sampson Diskriminierung und rassistische Sprüche vor. Unter anderem habe der Coach ihr 2014 gesagt, sie möge sicherstellen, dass ihre Verwandten aus Nigeria bei einem Stadionbesuch in Wembley kein Ebola verbreiten. Sollte das stimmen, dann bitte schnellstmöglichst weg mit dem Kerl!

17:43
Chelsea im Visier der FIFA

Zum dritten Mal in acht Jahren muss sich der FC Chelsea vor der FIFA verantworten, weil sich die Blues offensichtlich wiederholt nicht an die Regularien bei Vertragsverhandlungen mit ausländischen U18-Spielern gehalten haben sollen. Das berichtet der Guardian. 2009 erhielt Chelsea sogar eine Sperre für zwei Transferperioden, weil sie unerlaubt den damals Minderjährigen Gael Kakuta vom RC Lens verpflichteten. Ebenfalls untersucht wurde der Wechsel von Bertrand Traore. Die FIFA bestätigte, dass gegen Chelsea ermittelt werde, allerdings wollte man keine Details preisgeben.

17:37
Dzeko vor Wolfsburg-Rückkehr?

Früh am Abend kommt das Geschehen hier nochmal ordentlich auf Touren: Gerade ein wenig bei der Sportbild geblättert und siehe da, ein Top-Spekulatius: Wie das Blatt berichtet, könnte im Sommer eine Rückkehr von Edin Dzeko zu den Wölfen anstehen. Das dürfte allerdings nur passieren, wenn Mario Gomez dem Verein tatsächlich nach der Saison den Rückken zukehrt. Qualifiziert sich der VfL nicht für Europa, könnte das alles schneller ins Rollen kommen, als man annehmen mag. Olaf Rebbe sagte zum Dzeko-Plan: "Wenn Edin auf dem Markt ist und wir auf seiner Position suchen, muss man sich mit ihm ernsthaft beschäftigen."

17:24
Baier für ein Spiel gesperrt

BREAKING Kurz vor knapp dann doch noch Neuigkeiten im Fall Daniel Baier und der "Masturbations-Geste" von gestern Abend: Wie der kicker berichtet, muss der Kapitän der Fuggerstädter 20.000 Euro Strafe zahlen und wird zudem ein Spiel gesperrt. Gerechtfertigt oder nicht? Was meint ihr?

17:16
Barca vs. spanische Regierung

Der FC Barcelona hat sich in der Diskussion um das katalanisches Unabhängigkeitsreferendum auf die Seite "der Demokratie, der Meinungs- und Entscheidungsfreiheit" gestellt. "Der Wille der Mehrheit des katalanischen Volkes" müsse Beachtung finden, betonte die Barça-Führung in einer Erklärung. Damit verurteilt der Klub das Vorgehen der spanischen Regierung, die mit allen Mitteln das für den 1. Oktober geplante Referendum unterbinden will.

17:05
Weltkindertag in der Fuppes-Edition

Oh Freunde, heute ist ja neben Jules Geburtstag und dem Paderborner Jahrhunderttor-Jubiläum auch ganz nebenbei Weltkindertag. Den gilt es natürlich auch für uns zu zelebrieren. Aber bitte nicht so wie dieser Vater.

16:57
Özil zurück im Training

Kurze News aus England: Mesut Özil ist nach seiner leichten Knieverletzung wieder back on track, also zurück im Mannschaftstraining. Mal schauen, ob das was wird am Montagabend gegen West Brom.

16:52
Talk und Buli-Tipps

@TheDrunkenOne: Mein Kommentar war ja nun eher als Schuch-Support gedacht. Würde mir nicht anmaßen hier gegen die #1 zu schießen.

@FoxMulder: Nix da, ich arbeite hier, aber ein bisschen Spaß muss sein.

Haben wir heute eigentlich schon die Tipps für heute Abend ausgetauscht? Falls nein, das hier sind die Endergebnisse der Bundesliga (ganz bestimmt):

Freiburg - Hannover 1:1

HSV - BVB 1:3

Mainz - Hoffenheim 2:1

Hertha - Bayer 04 1:2

16:45
Klopp-Kritik, Teil 3

Es war ja heute bereits mehrfach im Ticker zu lesen, dass sich so langsam aber sicher die Klopp-Kritiker in England Gehör verschaffen. Nach Shearer attackiert auch Tim Sherwood, Ex-Trainer der Spurs, den Trainer der Reds wegen seiner Aufstellung bei der gestrigen League-Cup-Pleite gegen Leicester: "Ich glaube er hat einiges heute falsch gemacht. Liverpool-Fans wollen unbedingt einen Titel und für Liverpool gibt es nicht viele Titel zu gewinnen. Der League Cup wäre zumindest eine Möglichkeit gewesen, um damit anzufangen."

16:36
User-Talk

@catlady90: Heute ein bisschen flirty drauf? Spaß beiseite, hat am Wochenende einfach so gut geschmeckt im Festzelt, da dachte ich mir warum nicht nochmal das Kombi-Menü.

@VFBja: Ich verbitte mir ein Manifest gegen Kollege Kreisl. Überragender Mann!

@Doktor_Ogen: Vielleicht fädele ich das in der Redaktion ein. Auch wenn ich (völlig zurecht) hier nichts zu sagen habe. Der Spruch gefiel mir einfach.

@Los_Tioz: Da hast ähnliche Probleme wie der Kollege Schuch, der ebenfalls fordert, dass der Ticker mehrmals mit 1 bewertet werden soll.

16:26
Demirbay bald bei den Rossonieri?

So jetzt mal kurz Schluss mit dem Rumgealbere und ab mit uns in die Gerüchteküche: Die Zutaten liefert Tuttosport. Die italienische Sport-Tageszeitung berichtet, dass der AC Mailand an Hoffenheims Kerim Demirbay dran ist. 15 Millionen Euro sollen die Rossonieri für Demirbay auf den Tisch legen wollen. Der Vertrag des Ex-Hamburgers läuft im Kraichgau noch bis 2021.

16:15
Süß, süßer, SPOX

Hach Leute, endlich ist es mal so weit. Wir haben tatsächlich #mehrLiebeimTicker. Fred Peter Jonas Rütten bedankt sich auf Knien. *Kuss*

@catlady90: Halbes Hendl und ne Maß dann bitte. Danke!

16:11
Happy Birthday, Jule!

Kurz mal dazwischen gehauen: Julian Draxler wird heute 24 Jahre alt, jung, wie auch immer. Jedenfalls feiert Übersteiger-Jule heute Jeburtstach. Grund genug, um sich an diesen Zucker-Assist für Raul zu erinnern.

15:59
T-Shirts sind bestellt

@Doktor_Ogen: Geiler Spruch. T-Shirt-Bestellung geht noch heute Abend raus. "Calm Down and keep Spoxin'" - das da noch niemand von uns drauf gekommen ist.

15:57
Braydon Manu auf Avdis Spuren

Ihr kennt Braydon Manu vom Halleschen FC nicht? Dann lernt ihr ihn jetzt kennen. Ich bin ja ein großer Fan von Donis "Lecker-Typ" Avdijaj und seinen Interviews, aber das hier ist fast noch besser. Hat mich übrigens heute auch voll aufgeregt, als meine Schuhe vorhin auf dem Weg in die Redaktion nass geworden sind.

Posted by SPOX.com

15:53
EIL+++EIL+++EIL

Da muss ich mal meinen eigentlich geplanten Beitrag nach hinten verschieben und euch Usern - ja tatsächlich ihr alle seid gemeint - zu der 100. Kommentarseite gratulieren. Stark, stärker, SPOX-Community. Weiter so, Lads! Bis das Ding hier dicht ist, fordere ich noch mindestens 15 weitere Seiten.

15:49
Stoppelkamp und der 80-Meter Hammer

Freunde, ich bin ja ein großer Fan dieser "Heute vor xx Jahren"-Geschichten. Da schwelgt man immer so schön in Erinnerungen. So auch heute: Wisst ihr noch damals, als der SC Paderborn in der Bundesliga gespielt hat? Das war vor drei Jahren und genau heute vor drei Jahren schoss Moritz Stoppelkamp die Bude mit der größten gemessenen Entfernung in der Bundesliga-Geschichte. 82,3 Meter für die Ewigkeit und wenn wir schon so Retro unterwegs sind, lassen wir das mit den TV-Bildern des Tores und übergeben das Wort an WDR2-Mann Stephan Kaußen.

15:47
Moinsen zusammen

Während sich Kollege Arndt wie Bolle auf die ARD-Sportschau freut, habe ich erneut die große Ehre, euch in den Abend zu begleiten. Alle die jetzt seufzen "Oh nä, nicht der Rütten schon wieder", sei gesagt: Ruhig Blut, Freunde. Heut Abend ist wenigstens wieder Bundesliga. In diesem Sinne machen wir das Ding mal gemeinsam zu für heute.

15:45
Übergabe

So ihr habt mich geschafft heute. Ich brauch Feierabend. Ihr dürft euch glücklich schätzen, der Kollege Rütten hat frische Idee und führt euch durch die letzten Stunden. Ach ja, ich werde doch glatt die Highlights der BL in der ARD anschauen. Bis bald, einmal darf ich dann den Monat noch.

15:40
Hasenhüttl: Thema durch

Ein bisschen lenkte der Österreicher aber dann doch ein. Das Thema sei für ihn "erledigt", ergänzte Hasenhüttl. Er könne "nur eins versprechen: Sollte einer unserer Spieler mal eine ähnliche Aktion starten, bekommt er sicherlich etwas anderes zu hören als eine Anschuldigung gegenüber einem gegnerischen Trainer". Friede, Freude, Palatschinken wie der Österreicher zu sagen pflegt.

15:34
Hasenhüttl bleibt unversöhnlich

Nächste Episode der Baier-Hasenhüttl-Episode. Der RB-Trainer blieb auch am Mittwoch unversöhnlich. "Ich habe ihm nach dem Spiel gesagt, was ich davon halte. Bei aller Emotion, ich habe schon emotionalere Spiele gesehen, Spiele, bei denen es um mehr ging, aber so eine Aktion habe ich noch nie gesehen", sagte der Österreicher. Er müsse sich "nicht alles gefallen lassen, deswegen war mir in dem Moment nicht danach, eine Entschuldigung anzunehmen".

15:27
Ulreich freut sich auf Spielpraxis

Der #ZuNullreich hat der Website der Bundesliga gleich auch noch ein Interview gegeben. Der Schwabe sieht dies nun als große Chance. "Für mich ist es eine schöne Sache, mal über einen längeren Zeitraum zu spielen. Ich hoffe, dass ich Manu wirklich gut vertreten kann. Das ist immer auch schwierig, weil er nun mal der weltbeste Torhüter ist", erklärte Ulreich. Mit seiner Leistung auf Schalke war er derweil sehr zufrieden.

15:19
Hashtag des Tages

Ich führe hiermit eine neue Kategorie ein. Grund ist die Social-Media-Abteilung der Bayern. Die tauften ihren Keeper nun auf Twitter zu Sven #ZuNullreich. Käpt'n Götz fällt fast vom Stuhl.

15:12
Rettig über die Kiel-Vorkommnisse

Auch St. Paulis Manager Andreas Rettig hatte zum Platzsturm von Kiel etwas zu sagen. Er sah das Helfen seiner Spieler gespalten. Einerseits hätten die "eine großartige Zivilcourage" gezeigt, andererseits "muss man auch immer abwägen, ob der Selbstschutz nicht vorgeht. Es war ein Spiel vor der Brust. Gott sei Dank ist nichts passiert."

15:06
Wann trainieren die Schalker?

Antwort: Donnerstag öffentlich, Freitag hinter verschlossenen Türen. Kurz die Wetterlage für morgen gecheckt. Sonne, 20 Grad, könnte sich also lohnen.

14:58
Gewerkschaft wählt die Besten

Die müssen es ja wissen. Die FIFPro, also die Gewerkschaft der Spieler hat eine Vorauswahl für die Spieler der Saison getroffen. Unter anderem ist auch Renter Fipsi Lahm dabei. Guckt ihr da.

FIFA-Weltauswahl: Das sind die besten Spieler der Welt

14:54
Auswertung Tipps

@der_vorleser: 6 Punkte

@PataTrippple: 3 Punkte

@iriraz: 3 Punkte

@ari79: 3 Punkte

@ecki23: 3 Punkte

Tickerer: 2 Punkte (keine Ahnung dieser Typ!)

@Uschan DeLucca: 2 Punkte

14:48
Loddar ist der Beste
14:44
Schalke hadert noch immer

Auch jetzt, fast 20 Stunden nach dem Elfmeter für die Bayern auf Schalke, gehen die Diskussionen weiter. Nun legte die Social-Media-Abteilung der Königsblauen die zwei Szenen aus den Spielen gegen Bayern und Hannover nebeneinander. Einmal gab es Elfmeter, das andere Mal nicht, beides zum Nachteil der Schalker. Meinungen?

14:39
Wück zum Früchtl-Verzicht

"Er wird bei seinem Verein bleiben", sagte DFB-Trainer Christian Wück. Die Entscheidung sei "in enger Abstimmung mit dem FC Bayern" gefallen. Wisst ihr Bescheid!

14:32
Paris tut Neymar nicht gut

Ein Beweis dafür? Gerne!

14:29
Lyon wollte CR7 nicht

Mal wieder was aus der Kategorie 'Wäre, wäre, Fahrradkette.' Im Alter von 17 Jahren hätte der französische Top-Klub Cristiano Ronaldo verpflichten können. CR7s damaliger Klub Sporting hatte ihn als Tauschobjekt für einen anderen Spieler angeboten, doch Lyon lehnte diese Offerte ab. Sie waren nicht von der sportlichen Klasse des Portugiesen überzeugt. Das plauderte Ex-Profi Tony Vairelles im französischen TV-Sender Canal + aus.

14:23
Kiel will gegen Platzstürmer vorgehen

"So was wollen wir im Fußball nicht sehen", sagte Geschäftsführer Wolfgang Schwenke dem NDR: "Wir werden konsequent handeln. Leute, die wir ausmachen, werden wir nicht mehr reinlassen." Vor dem Spiel waren circa 25 Vermummte auf den Platz gelaufen, um Fahnen und Banner von St. Pauli in ihren Besitz zu bringen. Heißt es nicht, dass in Schleswig-Holstein die glücklichsten Menschen Deutschlands leben? Passt nicht so gut ins Bild.

14:16
Ausstiegsklausel für Benze

Logisch, Ausstiegsklauseln sind in Spanien Pflicht, deswegen will ich euch auch die für Benzema nicht vorenthalten. Laut Informationen der AS soll diese eine Milliarde Euro betragen. Unterschrieben wurde übrigens noch nichts. Das soll am Donnerstag nachgeholt werden.

Die Trikots der internationalen Top-Klubs 2017/18

14:12
TV-Quoten

Wusstet ihr, dass die ARD die Bundesliga-Highlights am Abend zeigte? Ich ehrlich gesagt nicht.Der öffentlich-rechtliche Sender verzeichnete am Dienstagabend bei der Zusammenfassung der vier Spiele immerhin 3,22 Millionen Zuschauer. Dies entsprach einem Marktanteil von 19,8 Prozent. Ich weiß, dass ihr auch die Quote vom Frauen-Länderspiel wissen wollt, deswegen: 1,76 Millionen sahen Deutschland gegen Tschechien. Sauber.

14:02
Spenden mit Fortuna

Von Real zur Fortuna. Bietet sich an, richtig? Also, falls ihr gegen Jahn Regensburg am Start seid, dann tut doch was Gutes und spendet euren Becherpfand. Campino macht das sicher auch.

14:00
Benzema bleibt bis 2021 königlich

Es vergeht gefühlt kein Tag ohne Verlängerung bei Real Madrid. Diesmal ist es Karim Benzema, der bis 2021 königlich bleibt. Am Donnerstag um 14 Uhr wird der Franzose dann zur Presse sprechen. Jetzt stellt sich die Frage: Braucht Lewandowski gar kein Spanisch mehr lernen?

13:57
Benzema verlängert

Karim Benzema verlängert seinen Vertrag bei Real Madrid. Mehr dazu gleich.

13:49
Perisic wollte nicht weg

Kleiner Nachschlag zu Perisic. Laut Ausilio wollte der ehemalige Wolfsburger den Verein gar nicht verlassen. "Der neue Vertrag ist die logische Konsequenz. Es bestand gar nicht der Wunsch eine Ausstiegsklausel einzubauen." Gute Sache für Inter.

13:45
Perisic ohne Ausstiegsklausel

Inters Sportdirektor Piero Ausilio hat bestätigt, dass Ivan Perisic in seinem neuen Vertrag keine Ausstiegsklausel besitzt. Manchester United gefällt das nicht, die im Sommer mehrfach Interesse am Kroaten gezeigt hatten. "Wir und Trainer Spalletti wollten ihn als Schlüsselspieler und haben ihn überzeugt, dass unser Projekt ähnlich erfolgreich sein würde wie das, was die Engländer anboten." Quelle? Mediaset!

13:39
Lösung für PSG-Zoff?

Jetzt hab ich mich doch vorsichtig an die Sun herangetraut (wo die echte Sonne ist, weiß keiner, zumindest nicht in Unterföhring). Die wollen nämlich wissen, dass PSG eine Lösung im Stürmer-Krach zwischen Neymar und Cavani gefunden hat. Demnach hat der Klub ein neues System eingeführt, das Tore und Assists in einem Bonus vereint. Zuvor sollen die beiden Kategorien getrennt voneinander behandelt worden sein, was zu Streitereien zwischen den beiden Top-Stars führte. Und schnell wieder weggeklickt.

Vorstellung von Kylian Mbappe bei PSG: Der Vater schnappt über

13:33
U17-WM-Kader des DFB

Dazu gibt es auch noch den kompletten Kader, der in Indien um die vorderen Plätze spielen soll. Gespielt wird vom 6. bis 28. Oktober. Die deutschen Gruppengegner sind Costa Rica, Iran und Guinea.

Tor: Luis Klatte (Hertha BSC), Luca Plogmann (Werder Bremen), Marian Prinz (Bayer 04 Leverkusen)

Abwehr: Dominik Becker, Yann Aurel Bisseck (beide 1. FC Köln), Jan Boller (Bayer 04 Leverkusen), Pascal Hackethal (Werder Bremen), Kilian Ludewig (RB Leipzig), Lars Lukas Mai, Alexander Nitzl (beide FC Bayern München)

Mittelfeld: Elias Abouchabaka, Erik Majetschak (beide RB Leipzig), Sahverdi Cetin (Eintracht Frankfurt), Yannik Keitel (SC Freiburg), John Yeboah (VfL Wolfsburg)

Sturm: Jann-Fiete Arp (Hamburger SV), Noah Awuku (Holstein Kiel), Dennis Jastrzembski, Jessic Ngankam (beide Hertha BSC), Nicolas-Gerrit Kühn (RB Leipzig), Maurice Malone (FC Augsburg)

Auf Abruf: Eric Hottmann, Jose-Enrique Rios Alonso (beide VfB Stuttgart), Charles-Jesaja Herrmann (VfL Wolfsburg), Robin Kehr (Borussia Dortmund), Stephan Mensah (Karlsruher SC), Daniel Asante Owusu, Joshua Vagnoman (beide Hamburger SV), Julian Rieckmann (Werder Bremen), Okan Mete Yilmaz (FC Schalke 04)

13:28
Früchtl verzichtet auf U17-WM

Auch das entspannt die Lage im Kasten der Bayern. Christian Früchtl wurde nicht von Christian Wück für die U17-WM in Indien nominiert. Wegen der Verletzung von Manuel Neuer wird der Teenager als zweiter Keeper hinter Sven Ulreich in München gebraucht. Tom Starke darf also weiter im Ruhestand bleiben.

13:23
Heidel drängt auf Goretzka-Entscheidung

Christian Heidel, Manager von S04, will das Thema Leon Goretzka schnell vom Tisch haben."Bis spätestens zur Winterpause, davon gehe ich aus, wird die Sache geklärt sein", sagte Heidel der Sport Bild. Der 22-Jährige soll ein weiteres verbessertes Angebot erhalten. Sein Vertrag läuft 2018 aus.

13:19
Goretzka selbstkritisch

0:3 gegen die Bayern. Das klang für Schalke vielleicht auch höher als es eigentlich war. Leon Goretzka fand die Leistung seines Teams nicht schlecht, es fehlte jedoch das letzte Quäntchen. "So haben wir zwar leidenschaftlich verteidigt und alles aus uns rausgeholt, vor dem Tor aber die falschen Entscheidungen getroffen", sagte Goretzka dem kicker. "Das müssen wir uns ankreiden lassen und in Zukunft besser machen." Am Samstag geht es nach Hoffenheim. Auch nicht viel leichter.

13:12
Trainerverband schlägt Alarm

Was haben Gertjan Verbeek, Thomas Letsch, Maik Walpurgis, Janos Radoki und Norbert Meier gemeinsam? Richtig, alle entlassen in der 2. Liga. Da schlägt der Trainerverband natürlich Alarm "Die Bereitschaft der Vereine, auch mal zu Trainern zu stehen, lässt von Jahr zu Jahr nach", sagte BDFL-Präsident Lutz Hangartner bei t-online.de: "Wenn die Entwicklung so weitergeht, steht am Ende eine Bilanz, die man aus Sicht eines Trainerverbandes nicht akzeptieren kann." Und nun die Frage: Was wollen die Jungs dagegen tun?

Platzsturm in Kiel: Selbst Allagui greift ein

13:06
Nordkorea - Malaysia findet endlich statt

Überraschendes gibt es aus Asien. Das im März und Juni abgesagte Quali-Spiel für die Asienmeisterschaft zwischen Nordkorea und Malaysia findet trotz der politischen Spannungen zwischen beiden Ländern in Nordkoreas Hauptstadt Pjöngjang statt. Tunku Ismail Sultan Ibrahim, Präsident des malaysischen Fußballverbandes, hatte in den vergangenen Monaten wiederholt Bedenken wegen der Sicherheitsproblematik bei Länderspielen in Pjöngjang geäußert, diese aber am Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit dem Nordkorea-Gesandten Kim Yu Song ausgeräumt.

13:00
Auch FCA-Boss wettert

So, jetzt machen wir mal den Kindergarten noch komplett. Auch FCA-Präsident Klaus Hofmann hatte den Leipzigern noch was zu sagen. "Das sind ganz schlechte Verlierer. Ihr Auftritt ist an Arroganz nicht zu überbieten", wütete Hofmann gegenüber der Bild und legte nach: "Hat sich Hasenhüttl für sein Auftreten entschuldigt?" Haben die Augsburger nicht gewonnen? Kann man auch anders reagieren.

12:55
Reuter gegen Baier-Sperre

Baier hat sich entschuldigt, aber Stefan Reuter, Manager des FCA ist weiter besorgt, dass sein Spielmacher gesperrt wird. Für ihn kommt das aber gar nicht in die Tüte. "Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Dann musst du zukünftig jede Geste und jede Aktion nachverfolgen. Das wäre lächerlich", sagte Reuter dem kicker. Jedem seine Meinung.

12:49
Klopp: "Sind noch ein gutes Fußballteam

Durch das Ausscheiden im EFL-Cup gegen Leicester City wird die Kritik an Jürgen Klopp lauter. Der FC Liverpool ist damit nun bereits seit vier Spielen sieglos, doch der Deutsche gibt sich optimistisch. "Auch wenn es sich nicht so anfühlt, aber die Wahrheit ist, dass wir immer noch ein gutes Fußballteam sind", sagte Klopp bei einer Pressekonferenz nach dem Spiel. Er glaubt weiterhin an die Stärke seiner Mannschaft. An den Standards sollte jedoch dringend gefeilt werden.

Ach übrigens: Welcome back, beim Drehen doch glatt vergessen.

12:41
Baier entschuldigt sich

Na, das ging dann ja doch recht zackig. Daniel Baier vom FC Augsburg hat sich für seine Geste gegen RB-Trainer Hasenhüttl entschuldigt. Der Kapitän des FCA sprach aber gleichzeitig auch von einem "Missverständnis." Ob ihn das vor einer Sperre bewahrt? Hier gibt es die komplette Stellungnahme.

12:37
Arndt is back!

Und da kommt auch schon der Kollege Arndt um die Ecke geschnellt und fordert den Ticker zurück! Es war mir eine Ehre.

12:31
Mourinho will Fellaini halten

Der Vertrag von Marouane Fellaini läuft bei Manchester United im kommenden Sommer aus. Dem will Coach Jose Mourinho aber entgegen wirken: Laut ESPN hätte er gerne, dass sich der Klub noch vor dem 1. Januar auf eine Vertragsverlängerung mit dem Frisurenwunder einigt. Ab dann dürfte er nämlich Vorverträge bei anderen Klubs unterzeichnen.

FC Schalke 04 - FC Bayern: Noten und Einzelkritik

12:23
Heskey disst Ox

Seit Alex Oxlade-Chamberlain von Arsenal zu Liverpool gewechselt ist, läuft es unrund für die Reds. Da einen Zusammenhang zu erkennen, wäre natürlich fies. Aber: Stürmer-Legende Emile Heskey disste The Ox trotzdem: "Man hat gar nicht gemerkt, dass er mitgespielt hat", sagte er gegenüber Sky Sports. Liverpool flog jüngst gegen Leicester aus dem League Cup raus.

@Uschan Delucca: Danke für den Tipp, wie ich Bäron wieder hinter dem Ofen hervorlocken könnte. Also: 30 Jahre keinen Titel [Verein von der Elbe hier eintragen]

12:09
Ermittlungen vom DFB gegen Baier

Beim gestrigen Sieg der Ausgburger gegen RB Lepzig kam es zu einem unschönen - oder auch: witzigen (je nach Auffassung) - Vorfall. Der gute Daniel Baier deutete an, eine gewisse Ladung aus seinem tiefsten Innern in Richtung Lepzig-Coach Hasenhüttl zu verschießen. Nun berichtet der kicker: Der DFB-Kontrollausschuss ermittelt! Oh oh...

P.S.: Wer kann mir sagen, wo User Air Bäron (oder so ähnlich) steckt? Der ist doch sonst immer hier zum Haten.

12:01
Yellowpress-Veranstaltung?

Kollege Arndt traut sich nicht an die Sun ran, ich aber schon. Ob der Ticker deshalb zu einer Yellowpress-Veranstaltung wird, wie User lottner93 vermutet? Vielleicht. Ob ich stolz drauf wäre? Wahrscheinlich.

11:55
Bayern scoutet Lazio-Typen

Am vergangenen Sonntag gewann Lazio mit 3:2 gegen Genua. Das klingt ziemlich uninteressant. Nun kommt aber DER Plot-Twist: Laut dem Portal calciomercato.com waren Scouts vom FC Bayern am Start, um den serbischen Mittelfeldspieler Sergej Milinkovic-Savic (22) von den Römern unter die Lupe zu nehmen.

11:41
Sanchez: United statt City?

Da es nicht genügend Alexis-Sanchez-News geben kann: Die Sun berichtet, dass neben Manchester City auch Stadtrivale United Interesse am Chilenen hat. Es soll angeblich schon mündlichen Kontakt zum Spieler gegeben haben, der ja nicht mehr so viel Bock auf Arsenal hat.

11:32
Kleiner Max mit großen Träumen

Sein Vaddi Martin wurde einst Toschützenkönig - für Sohnemann Philipp Max gilt es also, große Fußstapfen auszufüllen. Und der Augsburger stapelt nicht unbedingt tief: Er wolle eines Tages Naitonalspieler werden, verriet er Sport Bild.

11:27
Werder angelt sich US-Talent

Junge, Junge... da stellt man sich auf eine entspannte NBA-Offseason-Schicht ein, und dann sowas. Skandal!

Wie dem auch sei: Der große SV Werder hat sich die Dienste von Jushua Sargent gesichert. Wer das ist? Ein 17-jähriges Sturmtalent aus den USA. Zuletzt spielte er für St. Louis Scott Gallagher Missouri. Wer kennt sie nicht.

11:20
Kurzer Wechsel

Es fällt mir schwer, aber ich muss euch mal für eine gute Stunde verlassen. Es gilt ein Interview zu führen. Aber nun die gute Nachricht: Ich habe niemand Geringes als Ticker-Legende Thorben Rybarczik als Ersatz angeheuert. Jetzt seid ihr baff. Wie dem auch sei, wir hören uns wieder später.

11:16
Transfer-Sperre für Chelsea?

Die FIFA ermittelt wohl gegen den FC Chelsea wegen Ungereimtheiten bei Transfers von Minderjährigen. Wie die FIFA der Sportsmail bestätigte, ermittelt sie gegen die Blues wegen U18-Transfers. Die Organisation startete somit bereits zum dritten Mal Ermittlungen gegen die Londoner, denen nun eine Transfersperre droht. Im Jahr 2007 wurde eine solche Maßnahme gegen Chelsea aufgrund des Wechsels von Gael Kakuta vom FC Lens verhängt. Ein weiterer Transfer-Bann wird aktuell allerdings als unwahrscheinlich eingestuft. Gegenüber der Daily Mail dementierte ein Sprecher des FC Chelsea ein Fehlverhalten des Vereins.

11:09
Bayern: Starke steht bereit

Durch den Ausfall von Manuel Neuer haben die Bayern in Sven Ulreich und dem 17-jährigen Christian Früchtl nur noch zwei Keeper zur Verfügung. Mit Tom Starke arbeitet aber noch ein Ex-Keeper beim FCB, der noch voll im Saft steht. "Ich stehe natürlich zur Verfügung und bin immer noch fit genug. Bayern kann sich auf mich verlassen, wenn es so weit ist", sagte Starke bei Bundesliga auf Amazon Music. Zwar mache ihm die Arbeit auf dem Campus viel Spaß, doch wenn er gebraucht werde, sei er bereit. Das hören die Bayern sicher gerne.

11:01
Ceferin neckt Infantino

"Ihr hattet auch ein paar Kongresse in letzter Zeit - und die waren deutlich interessanter als unsere." (UEFA-Präsident Aleksander Ceferin beim UEFA-Kongress zu FIFA-Präsident Gianni Infantino in Anspielung auf die großen Krisen in den Fußballverbänden. Dieser Schelm. Ich nutze die Gelegenheit und zieh mir einen Kaffee.

Die Top 25 der einflussreichsten Personen im Fußball

10:55
Noch ein Trainer für Augsburg

Verstärkung für Manuel Baum beim FC Augsburg. Tobias Zellner wurde als zusätzlicher Co-Trainer verpflichtet. "Tobias Zellner hat unter Weinzierl hervorragende Arbeit geleistet. Er passt sehr gut in dieses Team, kennt unsere Strukturen und unsere Philosophie", sagte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter. Der Mannschaft werde es gut tun, "wenn wir nun noch individueller arbeiten können", ergänzte Reuter. Trainer Baum meinte: "So können wir die vielfältigen Aufgaben im Trainerteam noch spezifischer aufteilen und individueller mit unseren Spielern arbeiten."

10:47
Helmer und Strunz vs. Brazzo

Nach dem Sportstudio-Mann kommt nun auch Kritik von Thomas Strunz und Thomas Helmer an Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Derzeit will er als Puffer zwischen Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß niemandem wehtun. Das muss er lernen", erklärte Helmer gegenüber Sportbuzzer, fügte jedoch mahnend an: "Aber ich weiß nicht, ob er das will und kann. Auch Strunz übte ähnliche Kritik. So sei das Profil des Bosniers "zumindest von außen betrachtet, sehr diffus." Er ist nah an der Mannschaft, nah am Trainer. Aber in den Augen von Ancelotti ist er möglicherweise auch ein Lehrling, den er vielleicht gar nicht so richtig kannte, und ohne Reputation in seinem jetzigen Job", vermutete Strunz.

10:41
Infantino kündigt Transfermarkt-Diskussion an

Prüft die FIFA die ausufernden Ablösesummen und wird etwas geändert? Vielleicht, vielleicht aber auch nicht. Im Sommer "waren wir Zeuge einer signifikanten Erhöhung der Ablösesummen", sagte Infantino: "Das muss nicht unbedingt negativ sein." Das klingt eher nicht so, aber der Schweizer schob auch nach. "Auf der anderen Seite steigen die Kommissionen für die Berater und Agenten signifikant und die Ausgaben für soziales Engagement sinken. Das beschäftigt uns." Na immerhin!

10:34
Kehrt Moratti zu Inter zurück?

Inter Mailand befindet sich in den Händen der Suning Group sowie zu einem kleinen Anteil auch in denen von Thohir. Das könnte sich bald ändern - dank einem alten Bekannten. Massimo Moratti plant offenbar, wieder bei Inter Mailand einzusteigen. Thohir, so berichtet Telelombardia, ist kaum mehr in den Entscheidungsprozess mit eingebunden, die neuen Investoren haben den offiziellen Präsidenten der Nerazzurri ausgebootet. Dementsprechend habe er wohl Interesse daran, seine Anteile wieder zu veräußern.

10:28
Messi ist intelligent

Und noch mehr. Barca-Trainer Ernesto Valverde schwärmte von seinem Star nach dessen Vier-Tore-Gala gegen Eibar. "Er ist der intelligenteste Spieler, den ich auf dem Platz gesehen habe. Er ist außerordentlich und die Worte, die ihn beschreiben werden immer weniger. Gegen die Basken wurde der Argentinier als Mittelstürmer eingesetzt. "Messi ist es egal, wo er spielt. Er kann einen ungefährlichen Spielzug so verändern, dass es etwas passiert. Er liebt den Fußball, er genießt ihn und nichts hält ihn davon ab, zu gewinnen." Dufte.

10:22
Benzema für Sanchez?

Ab in den englischen Blätterwald. Dort berichtet der Daily Express, dass Real Madrid weiter Interesse von Alexis Sanchez vom FC Arsenal hat. Um den Chilenen zu bekommen, könnten die Königlichen sich von Karim Benzema trennen und den Franzosen dafür in den Norden Londons schicken. Meinung? Sehr wild.

10:16
AS: Budget-Liste aus La Liga

Nagelt mich nicht fest, wie seriös das ist, aber vorenthalten wollte ich es euch auch nicht. Die AS hat eine Liste aller Vereine und ihrer Personalausgaben veröffentlicht. Demnach zahlt der FC Barcelona (507,2 Mio.) mehr als Real Madrid (499,6 Mio.). Alle Angaben wie immer ohne Gewähr. Das wollte ich schon immer mal schreiben.

10:10
Azteken-Stadion durch Beben beschädigt

Das Erdbeben der Stärke 7,1 am Dienstag in Mexiko-Stadt hat auch das Azteken-Stadion schwer beschädigt. Durch die Haupttribüne zieht sich ein dicker Riss. Das Pokalspiel zwischen den Hauptstadtklubs Cruz Azul und America wurde daraufhin abgesagt. Die Arena verfügt ohnehin über breite Dehnungsfugen, um die Auswirkungen von seismologischen Erdstößen auszugleichen. Wann wieder Spiele im Estadio Azteca stattfinden können, steht zurzeit noch nicht fest.

10:03
Hoffe-Tickets

Freunde, schnell zuschlagen. Ab sofort sind Tickets für den Hoffe-Kracher gegen die Bulgaren aus Razgrad verfügbar. Sandro Wagner wird spielen, ganz sicher. Beschwert euch nicht bei mir, wenn ihr keine Karten mehr bekommt.

09:57
FCK: Paula übernimmt interimsweise

Hier noch die Mitteilung der Pfälzer:

"Wir reagieren mit dieser Entscheidung, die uns nicht einfach gefallen ist, auf die anhaltende sportliche Situation. Wir möchten uns ganz herzlich bei Norbert Meier für seinen Einsatz bedanken und dafür, dass er unseren Weg mitgegangen und den großen Umbruch mitgetragen hat. Aber die letzten beiden Spiele hinterließen bei uns nicht mehr das Gefühl, dass wir in dieser Konstellation die dringend benötigte Wende schaffen", erklärt FCK-Sportdirektor Boris Notzon die Entscheidung. Bis der FCK einen neuer Trainer vorstellt, wird das Training übergangsweise von Manfred Paula, dem Leiter des Nachwuchsleistungszentrums der Roten Teufel, und U19-Trainer Alexander Bugera geleitet.

09:54
Meier entlassen

Kurzer Nachtrag. Auch der SWR meldet, dass Meier noch heute seinen Posten räumen muss. Dann warten wir doch geduldig auf die Pressemitteilung.

UPDATE Jetzt hat es auch der 1. FC Kaiserslautern offiziell verkündet. Norbert Meier ist nicht mehr Trainer der Roten Teufel.

09:44
Meier auf dem Schleudersitz

0:2 gegen Wismut, auf dem Betzenberg brennt der Baum. "Das ist eine Situation, die ist ganz, ganz schlimm", sagte Sportchef Boris Notzon bei Sky. Ein Bekenntnis zu Trainer Norbert Meier gab es nicht. Laut dem kicker ist die Trennung bereits beschlossene Sache. Auch Meier schien bereits von seiner Entlassung zu wissen. Sein Kommentar lies es zumindest erahnen. "Ich weiß gar nicht, ob ich noch derjenige bin, der den Fans Hoffnung machen muss."

09:44
EM in der Türkei? Özdemir spricht

Wenn habe ich in der Sport Bild zuletzt vermutet? Grünen-Chef Cem Özdemir! Zur möglichen EM-Vergabe 2024 in die Türkei hatte aber sogar er was zu sagen. "Die Gefahr ist natürlich groß, dass es zu einer Instrumentalisierung durch das Erdogan-Regime kommt. Fußball sollte kein Instrument sein für Diktatoren und autoritäre Herrscher wie Erdogan oder Putin, um sich damit zu schmücken und davon abzulenken, welche Verbrechen sie an der eigenen Bevölkerung verüben."

09:39
Aufstand gegen Drittliga-Reform

Fünf Absteiger? 22 Teams in Liga 3? Findet die 3. Liga nicht gut. "Die Kosten würden weiter in die Höhe schnellen", ist sich Steffen Ziffert (Sportchef Chemnitz) im Gespräch mit der Sport Bild sicher. Auch der Kollege aus Paderborn schloss sich an. "Wir würden das Modell nicht befürworten, weil ein Viertel der Liga von der Abstiegsregelung betroffen ist." Das wird alles noch für einige Diskussionen sorgen.

09:33
Assistent für Video-Assistent?

Der Videobeweis ist noch lange nicht voll ausgereift, das haben wir jetzt nach 4,5 Spieltagen deutlich gesehen. Die Liga arbeitet allerdings am System und stellt nun jedem Video-Assistenten offenbar einen eigenen Assistenten zur Verfügung. Das berichtet die Sport Bild. Der Assistent soll das Spiel weiterverfolgen, während der erste Video-Assistent eine Szene prüft. Rekrutiert werden die benötigten Schiedsrichter aus der Liga zwei. Hoffentlich kommen auch bald die Torrichter in die Bundesliga.

09:26
Was macht eigentlich Lasogga?

Die Antwort: Premier-League-Truppe Burnley mit Leeds United aus dem Carabao Cup schießen und seinen Elfmeter versenken. Eisig der Junge!

09:21
James überzeugt

Blicken wir aber nochmal in die Bundesliga. Da hat James Rodriguez sein erstes richtig starkes Spiel für die Roten gemacht. Kollege Lehner hat sich das ganz genau angeschaut. Gilt es auszuchecken.

09:15
Shearer stichelt gegen Klopp

Das könnte ein ungemütlicher Herbst für Jürgen Klopp beim FC Liverpool werden. Langsam aber sicher kommen die Kritiker aus ihren Löchern. Diesmal ist es Stürmer-Legende Alan Shearer, der den Deutschen anzählt. "Die Wahrheit ist, dass Liverpool unter Klopp keinen Deut anders ist als noch unter Brendan Rodgers." Eben jener Rodgers wurde wegen Erfolgslosigkeit entlassen, nachdem er in 166 Spielen einen Punkteschnitt von 1,77 Punkten verbuchte. Klopp steht derzeit bei durchschnittlich 1,80 Punkten nach 107 Spielen. Shearer kritisiert das Training von Klopp: "Ich frage mich, was sie in den Trainingseinheiten machen, wenn sie Woche für Woche die gleichen Fehler produzieren. Was ich am Wochenende gegen Burnley gesehen habe, war lächerlich."

09:10
Schweini der neue Scholl?

Wer wird Experte der ARD bei der WM 2018? Mehmet Scholl bekanntlich nicht, also läuft die Suche beim Sender auf Hochtouren. Laut Sport Bild ist Bastian Schweinsteiger ein heißer Kandidat. Während der WM-Gruppenphase pausiert nämlich die MLS. Wie das dann in den Ausscheidungsspielen aussieht, kann ich euch leider nicht sagen. Weitere Kandidaten: Lahm, Hitzlsperger, Kuranyi und auch Stefan Efffenberg. Euer Favorit? Muss eigentlich Effe sein, gutes Stammtischniveau!

Welcher deutsche Fußballstar hat den größten Markenwert?

09:05
Mvogo-Debüt ohne Happy End

Kollege Duit nahm gestern den beschwerlichen Weg aus dem ländlichen Unterföhring in die Großstadt Augsburg auf sich, um diesen Bundesliga-Kick zu sehen. Besonders das Debüt von Bullen-Keeper Yvon Mvogo beobachtete er genau. Herausgekommen ist ein Bericht darüber. Schaut ihr hier.

09:00
Weiter PSG-Zoff?

GZSZ kommt erst nach 19 Uhr, deswegen bin ich so nett und liefere bereits am Morgen die volle Dröhnung Seifenoper, diesmal aus Paris. Wie die katalanische SPORT vermeldet, soll Neymar bei den Funktionären des Klubs vorstellig geworden sein. Der 25-Jährige habe demnach gefordert, dass Cavani im kommenden Transfersommer verkauft wird. Er fühle sich nicht im Stande, weiter mit dem Stürmer aus Uruguay Seite an Seite zu spielen. Dabei war doch gestern alles noch Friede, Freude, Eierkuchen.

08:55
Messi zaubert

Sechs Buden gegen Eibar, davon vier von Messi. Auch ohne Ousmane Dembele lief es bei den Katalanen ganz vorzüglich. Wem der Kick gestern zu spät war, der kann hier nochmal kieken, wie das denn zustande kam.

08:47
Stimmen zum Spieltag

Ihr habt es gemerkt, es hat ordentlich gescherbelt an diesem gestrigen Dienstag. Deswegen hier noch einmal alle Stimmen zusammengefasst. Kimmich war zum Beispiel nicht ganz zufrieden mit der Leistung des Rekordmeisters auf Schalke.

08:42
Das Schlüsselloch der Bayern

Das wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten, auch wenn der Inside-Report (Sport Bild) der Bayern nicht von Reporter-Legende Raimond Hinko geschrieben ist. Folgende Dinge wurden aufgedeckt bzw. durch das Schlüsselloch gesichtet:

  • Lewandowski lernt schon spanisch (warum denn das?!)
  • Geldstrafen niedriger als zu Peps Zeiten
  • Brazzo hat sein Büro bezogen
  • Rauchen wurde untersagt, Fitness-Trainer hat sich eine E-Zigarette besorgt (schlaues Kerlchen!)
  • Sagnol soll Carlo auf die Finger schauen, ist jetzt aber ganz dicke mit ihm

Jetzt wisst ihr Bescheid.

08:37
Goretzka: Bayern oder Barca?

In Sachen Goretzka schien ein Wechsel zum FC Bayern bereits beschlossen, nun soll sich die Lage aber verändert haben. Grund ist wohl der FC Barcelona. Wie die Sport Bild vermeldet, ist ein Wechsel zum FC Bayern noch lange nicht beschlossen. Vielmehr scheint Barcelona nun erfolgreich zu intervenieren und damit das Rennen offen zu gestalten. Die Katalanen suchen bereits seit Sommer nach einer Verstärkung für das zentrale Mittelfeld. Dem Bericht zufolge sehen die Katalanen in Goretzka das Potenzial, zu einem Superstar zu reifen. Anlass dafür seien seine Auftritte beim Confed Cup mit der deutschen Mannschaft gewesen. Goretzkas Entscheidung fällt wohl nur noch zwischen Bayern und Barcelona. Ach ja, auch interessiert sind angeblich: Manchester United, Manchester City, der FC Chelsea sowie der FC Liverpool.

08:32
Kloppo verliert in Leicester

Kann sich Thomas Müller glücklich schätzen, nicht zu den Reds gegangen zu sein? Im prestigeträchtigen Carabao Cup (Ketzer nennen ihn League Cup) setzte es mal wieder eine 0:2-Niederlage in Leicester (die gab es auch letztes Jahr in der Liga). Torschützen waren Okazaki und Slimani. Bewegte Bilder? Gibt es hier!

08:28
Fährmann findet Videobeweis...

...nicht so knorke! "Wenn man so ein Bein gestellt bekommt, tut es weh. Es ist total zum Kotzen", ereiferte sich der Torwart von Schalke 04 nach dem 0:3 (0:2) gegen die Bayern bei Sky. Streitpunkt war der Handelfmeter, der gegen Schalkes Naldo gepfiffen wurde und dem FCB die Führung bescherte. Fährmann fand das falsch. "Wir sind doch Menschen und haben Arme, wir können doch nicht wie eine Robbe da reinrutschen." Diese Meinung hat er aber wohl sehr exklusiv.

08:18
Baier vs. Hasenhüttl

Da war richtig Feuer drin in Augsburg. Speziell FCA-Spieler Daniel Baier und RB-Trainer Ralph Hasenhüttl standen im Fokus. Kurz vor Ende der Partie zeigte Baier in Richtung Hasenhüttl eine Masturbationsgeste. Nach der Partie versuchte sich Baier zu rechtfertigen. "Das ist Fußball, da sind Emotionen drin", so Baier zu Sky. "Er soll nicht immer jede Entscheidung kommentieren, dafür haben wir Schiedsrichter." Hasenhüttl äußerte: "Dazu brauche ich nichts zu sagen. Die Offiziellen habe ich darauf hingewiesen, aber es hat wohl keiner gesehen, sonst hätte er Rot gesehen." Wenn da mal nicht der Kontrollausschuss ermitteln wird.

08:11
Gladbach-Stadionsprecher verhöhnt VfB-Fans

Das war absolut nichts vom VfB Stuttgart im Borussia-Park gestern. Zu allem Überfluss benahmen sich auch die Anhänger nicht angemessen und zündelten fleißig im Gästeblock. "Ich mag das nicht und kenne es so auch nicht von unseren Fans. So etwas braucht man nicht", erklärte ein angesäuerter Trainer Hannes Wolf. Obendrauf gab es auch noch Spott vom Gladbacher Stadionsprecher, der sich zu folgender Aussage hinreißen ließ. "Das wird richtig teuer! Ich dachte, ihr Schwaben seid so sparsam." Das hat gesessen.

08:05
Auba will wieder die Kanone

Torjägerkanone? Die kann in der Bundesliga wohl nur über Robert Lewandowski oder Pierre-Emerick Aubameyang gehen. Entsprechend lieferte der Gabuner in der Bild gleich wieder eine Kampfansage. "Das Rennen hat schon wieder begonnen", erklärte Aubameyang "Wenn Lewy vorlegt, bin ich ja gewohnt, nachlegen zu müssen." Derzeit liegt Lewandowski mit sechs Toren vor Aubameyang mit vier Treffern.

07:59
Bürki bei BVB nicht unumstritten

Wir blättern ein paar Seiten weiter und erspähen ein Bild von Roman Bürki. Der sah in der Champions League in Wembley bei zwei Toren nicht allzu gut aus. Laut Sport Bild wachsen nun intern Zweifel am Schweizer. Demnach gab es bereits im Frühjahr Kontakt nach Köln zu Timo Horn. Er besitzt eine Ausstiegsklausel in Höhe von 18 Millionen Euro. Kevin Trapp soll auch ein Kandidat sein. Auch Sportdirektor Michael Zorc wird zitiert, allerdings nicht wirklich passend zum Text, denn er lobt seine Nummer eins. "In der Bundesliga hat er bislang einen mehr als souveränen Eindruck gemacht." In London habe er dagegen einen nicht ganz so guten Tag gehabt. Einwände?

07:55
Müller hatte PL-Angebot

Beginnen werden wir aber an der Isar beim FC Bayern. Dort spielte Thomas Müller wieder von Beginn an. Das hätte auch ganz anders kommen können. Laut Informationen der Sport Bild war der FC Liverpool bereit rund 100 Millionen Euro für den Nationalspieler hinzulegen, wenn Philippe Coutinho nach Barcelona gegangen wäre. Der Haken? Müller selbst wollte nicht wechseln.

07:52
Hello again

Und täglich grüßt der Tickerer. Auf Schalke brauchen die Bayern auch keinen Manuel Neuer und Leipzig stolpert schon wieder - diesmal in Augsburg. Wir sind gespannt, was heute der BVB beim HSV anbietet, doch bis dahin gibt es natürlich wieder die volle Dröhnung Tickerei.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com