FC Arsenal: Aaron Ramsay könnte nach per Mertesacker Kapitän werden

Aaron Ramsey neuer Kapitän der Gunners?

Von SPOX

Sonntag, 01.10.2017 | 12:50 Uhr
Advertisement
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Chris Coleman, Trainer der walisischen Nationalmannschaft, glaubt, dass Aaron Ramsey der nächste Kapitän des FC Arsenal werden kann.

Coleman selbst hatte dem Mittelfeldspieler die Kapitänsbinde im Nationalteam abgenommen und begründete: "Ich wollte den Druck von ihm nehmen, weil sich viele Dinge verändert haben. Also traf ich ihn auf Arsenals Trainingsgelände und er war brillant." In seinem Gespräch mit Ramsey, habe er einen tollen Eindruck von ihm bekommen.

"Er akzeptierte es und ich bin nicht überrascht, dass Arsene Wenger sich überlegt ihn in Zukunft zum Kapitän zu machen", schilderte der 47-Jährige und ergänzte: "Egal ob ich Trainer bin oder nicht, ich sehe ihn früher oder später wieder als Kapitän von Wales."

Coleman lobte außerdem die Einstellung des Gunners, der auch mit seiner Erfahrung von über 300 Ligaspielen besticht. "Aaron kam mit hochgekrempelten Ärmeln raus und dachte sich: 'Ich werde es allen, die an mir zweifeln, zeigen.' Das tut er immer wieder", führte er aus.

Ramsey spielt trotz seiner Verletzungsanfälligkeit noch immer eine große Rolle in Arsene Wengers Team. Arsenals aktueller Kapitän Per Mertsacker will seine Karriere nach der Saison beenden.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com