Fussball

DFB-Team: Bundestrainer Löw beruft Klostermann, Stark und Eggestein

Von SPOX

Bundestrainer Joachim Löw hat drei Neulinge in die deutsche Nationalmannschaft berufen. Lukas Klostermann von RB Leipzig, Niklas Stark von Hertha BSC und Maximilian Eggestein von Werder Bremen werden dem Aufgebot des DFB-Team angehören.

Damit setzt Bundestrainer Joachim Löw zum Start der EM-Qualifikation den Umbruch des DFB-Teams fort. Zuvor hatte Löw angekündigt, der Mannschaft auf dem Weg zur EM 2020 ein neues Gesicht geben zu wollen.

Insgesamt gehören dem Kader 23 Spieler an, darunter mit Manuel Neuer (Bayern München), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) und Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) drei Torhüter.

Aus dem Kader, der 2014 in Brasilien die WM gewann, wurden neben Kapitän Neuer nur noch Toni Kroos (Real Madrid) und Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach) nominiert.

Am Mittwoch, den 20. März (20.45 Uhr), trifft Deutschland in Wolfsburg auf Serbien, am 24. März (20.45 Uhr) steht dann das erste EM-Qualifikationsspiel in Amsterdam gegen die Niederlande auf dem Programm.

DFB-Team: Der Kader der Nationalmannschaft gegen Serbien und die Niederlande

Das Aufgebot der Nationalmannschaft im Überblick:

Tor: Manuel Neuer Neuer, Marc-Andre ter Stegen, Kevin Trapp

Abwehr: Matthias Ginter, Marcel Halstenberg, Thilo Kehrer, Lukas Klostermann, Antonio Rüdiger, Nico Schulz, Niklas Stark, Niklas Süle, Jonathan Tah

Mittelfeld/Angriff: Julian Brandt, Maximilian Eggestein, Serge Gnabry, Leon Goretzka, Ilkay Gündogan, Kai Havertz, Joshua Kimmich, Toni Kroos, Marco Reus, Leroy Sane, Timo Werner

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com

SPOX