Fussball

UEFA Champions League 2018/19: So läuft die Aufteilung zwischen Sky und DAZN - Das Picking-System

Von Adrian Fink

© getty

Ab der Saison 2018/19 wird die UEFA Champions League nicht mehr im Free-TV, sondern auf DAZN und Sky übertragen. Wer zeigt welches Spiel? Wie funktioniert das Picking-System? SPOX beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die TV-Übertragung und Livestreams im Internet.

Die deutschen Fußball-Fans dürfen sich auf viele Spiele mit deutscher Beteiligung freuen, denn mit dem FC Bayern, FC Schalke 04, der TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund hatten sich vier Mannschaften aus der Bundesliga für die Gruppenphase qualifiziert. Mit Bayern, Schalke und dem BVB sind drei Teams ins Achtelfinale eingezogen.

Facebook/@DAZN
Die Verteilung der Übertragungsrechte von Sky und DAZN.

Für die Auswahl der Spiele wurde von DAZN und Sky ein Picking-System eingeführt, das wir Euch nachfolgend erklären.

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Livestreaming-Portal, das 2016 von der Perform Group ins Leben gerufen wurde. Seitdem hat sich DAZN zahlreiche Rechte gesichert und sich so zum Sport-Streaming-Dienst Nummer eins in Deutschland entwickelt.

Fußball-Fans in Deutschland können sich auf DAZN internationalen Top-Fußball aus der Premier League und Primera Division live und exklusiv anschauen. Zudem hat DAZN die Rechte für zahlreiche weitere internationale Fußball-Ligen. Darüber hinaus überträgt DAZN mit der NBA, NFL und MLB die wichtigsten Sportarten aus den USA und auch Multisport-Fans kommen auf ihre Kosten: Neben Darts, Rugby und Tennis hat DAZN auch ausgewählte Box-Highlights im Angebot.

Bei DAZN kann man problemlos einen Monat lang das Angebot kostenlos testen. Danach kostet die Mitgliedschaft nur 9,99 Euro monatlich und ist jederzeit monatlich kündbar. Hier geht's zum kostenlosen Probemonat.

UEFA Champions League: Welche Spiele zeigt DAZN? Was zeigt Sky?

Sky und DAZN haben ein detailliertes Picking-System entwickelt, wonach die Verteilung der Spiele festgelegt wird. Hat ein Unternehmen ein Spiel gepickt, wird dieses Match exklusiv live und in voller Länge auf dieser Plattform gezeigt. Dieses Picking-System sieht für jede Runde (Gruppenphase, Achtelfinale, Viertelfinale) eine eigene Vorgehensweise vor. Als Faustregel gilt: DAZN zeigt deutlich mehr Spiele in voller Länge, während Sky in den meisten Situationen den Vorrang bei der Spielauswahl hat.

getty
Wird der BVB auch in der neuen Champions-League-Saison jubeln können?

UEFA Champions League live auf DAZN und Sky: Achtelfinale und Viertelfinale - German Rule

Für das Hinspiel im Achtel- und Viertelfinale gilt die sogenannte German Rule: Ist nur noch ein Vertreter aus der Bundesliga dabei, wird dessen Hinspiel (egal ob Achtelfinale oder Viertelfinale) sowohl bei Sky als auch bei DAZN übertragen. Ab zwei verbliebenen deutschen Teams in der K.o.-Phase hat Sky Erstwahlrecht, danach darf DAZN aber die Hinspiele der anderen deutschen Vertreter exklusiv in voller Länge zeigen.

Die German Rule für das Achtelfinale sieht wie folgt aus:

Deutsche TeamsDAZNSky
1Co-exklusivCo-exklusiv
22. Pick1. Pick
32. & 3. Pick1. Pick
42., 3., & 4. Pick1. Pick


Das bedeutet: Da drei deutsche Teams das Achtelfinale erreicht haben, zeigt Sky das Hinspiel einer deutschen Mannschaft, die anderen beiden werden in voller Länge exklusiv auf DAZN übertragen, während Sky die Spiele nur in der Konferenz anbieten darf.

Für die Rückspiele sieht die Regelung vor, dass alle drei Spiele mit deutscher Beteiligung exklusiv bei Sky gezeigt werden, während DAZN die Parallelspiele überträgt.

Sollte es im Viertelfinale zu einem Aufeinandertreffen zweier deutschen Teams kommen, wird das Hinspiel dieser Paarung bei beiden Sendern in voller Länge gezeigt, das Rückspiel hat Sky exklusiv, während DAZN die Parallelspiele zeigt.

getty
Ab der Saison 2018/19 zeigt DAZN Spiele der UEFA Champions League.

UEFA Champions League live auf DAZN und Sky: Achtelfinale - Picking

Hätte die German Rule nicht gegriffen, sähe die Verteilung für das Achtelfinale folgendermaßen aus:

  • Hinspiele: DAZN hat den zweiten und vierten Pick.
  • Hinspiele: Sky hat den ersten und dritten Pick.
  • Hinspiele: DAZN zeigt die Parallelspiele der Sky-Picks.
  • Hinspiele: Sky zeigt die Parallelspiele des DAZN-Picks.
  • Rückspiele: Sky hat an jedem Spieltag den ersten Pick.
  • Rückspiele: DAZN zeigt die Parallelspiele zu den Sky-Picks.

AchtelfinaleHinspiel, Woche 1Hinspiel, Woche 2Rückspiel, Woche 1Rückspiel, Woche 2
DienstagPick 1: Sky (DAZN: Parallelspiel)Pick 2: DAZN (Sky: Parallelspiel)Sky (DAZN: Parallelspiel)Sky (DAZN: Parallelspiel)
MittwochPick 3: Sky (DAZN: Parallelspiel)Pick 4: DAZN (Sky: Parallelspiel)Sky (DAZN: Parallelspiel)Sky (DAZN: Parallelspiel)

UEFA Champions League live auf DAZN und Sky: Viertelfinale - Picking

Auch für das Viertelfinale gilt die German Rule, die weiter oben im Artikel bereits erklärt wurde. Wenn die German Rule nicht greift, gelten folgende Pick-Regeln.

  • Hinspiele: Sky hat den ersten Pick.
  • Hinspiele: DAZN hat den zweiten Pick.
  • Hinspiele: Sky zeigt das Parallelspiel des DAZN-Picks.
  • Hinspiele: DAZN zeigt das Parallelspiel des Sky-Picks.
  • Rückspiele: Sky hat an beiden Spieltagen den ersten Pick.
  • Rückspiele: DAZN zeigt das Parallelspiel zum Sky-Pick.
ViertelfinaleHinspielRückspiel
DienstagPick 1: Sky (DAZN: Parallelspiel)Sky (DAZN: Parallelspiel)
MittwochPick 2: DAZN (Sky: Parallelspiel)Sky (DAZN: Parallelspiel)

UEFA Champions League live auf DAZN und Sky: Halbfinale

Die Rechtesituation ab dem Halbfinale ist einfach: Sowohl die Hinspiele als auch die Rückspiele in der Runde der letzten Vier werden von Sky und DAZN übertragen.

UEFA Champions League live auf DAZN und Sky: Finale

Auch das Finale wird co-exklusiv gezeigt: Sowohl DAZN als auch Sky zeigen das Endspiel, das am 01. Juni 2019 im Estadio Metropolitano in Madrid ausgetragen wird.

Praxisbeispiel zur Aufteilung der Rechte zwischen Sky und DAZN

SPOX hat für Euch mal anhand der letzten Saison das Picking durchgespielt. Im Beispiel zeigt sich, dass es nicht ganz so kompliziert ist wie es auf den ersten Blick klingt. Hier entlang.

UEFA Champions League: Highlights der Partien

Nach dem Abpfiff sind alle Highlights der Spiele einzeln auf DAZN abrufbar. Das betrifft auch die Spiele, die live auf Sky übertragen wurden. Außerdem gibt es auf DAZN die Möglichkeit, alle Spiele in voller Länge im Re-Live anzuschauen.

Das heißt alternativ zum Sky-Abo bietet DAZN für 9,99 Euro einen Großteil der Spiele live in voller Länge und die verbleibenden Partien zu einem späteren Zeitpunkt auf Abruf in voller Länge.

getty
Ab der Saison 2018/19 zeigt DAZN Spiele der UEFA Champions League.

DAZN bei mindestens einem Champions-League-Spiel live im Stadion

Alle Partien auf DAZN werden mit deutschem Kommentar begleitet. Die drei Haupt-Kommentatoren für die Champions League sind Jan Platte, Marco Hagemann und Uli Hebel.

Außerdem wird DAZN bei mindestens einem ausgewählten Spiel live vor Ort sein. Bereits einige Tage vor dem Spiel gibt es auf DAZN eine ausführliche Vorberichterstattung mit hintergründigen Features.

UEFA Champions League 2018/19: Regeln und Änderungen

Vor der Saison 2018/19 hat die UEFA einige Veränderungen vorgenommen, eine der wichtigsten Neuerungen betrifft die Anstoßzeiten: Während in der Saison 2017/18 die Spiele mit wenigen Ausnahmen um 20.45 Uhr angepfiffen wurden, gibt es künftig zwei Anstoßzeiten. Die frühen Spiele beginnen um 18.55 Uhr deutscher Zeit, die späten Matches um 21 Uhr deutscher Zeit. Alle weiteren Infos zu den Änderungen in der neuen Saison findet ihr hier.

DAZN und Sky zeigen die UEFA Champions League ab der Saison 2018/19

Sky und DAZN haben die Champions-League-Rechte in Deutschland und Österreich für die nächsten drei Saisons erworben. DAZN agiert dabei als Sublizenznehmer von Sky. Das sind die Rahmenbedingungen der Kooperation:

  • Das komplette Paket umfasst 138 Spiele pro Champions-League-Saison.
  • 110 Spiele kommen live auf DAZN, davon 104 Spiele exklusiv in voller Länge.
  • 34 Spiele kommen live auf Sky, davon 28 Spiele exklusiv in voller Länge.
  • Der UEFA Super Cup, das Champions-League-Halbfinale und das Champions-League-Finale werden von Sky und DAZN parallel übertragen.
  • Sky besitzt Konferenz-Rechte für jede Anstoßzeit mit mindestens zwei zeitgleich stattfindenden Spielen.
  • Anschließend an die Livespiele sind die Highlight-Clips aller Partien sowohl bei DAZN als auch bei Sky zu sehen.
getty
Ab der Saison 2018/19 zeigt DAZN Spiele der UEFA Champions League.

UEFA Champions League 2018/19: Daten und Termine

DatumEvent
01. Juli 2018Offizieller Beginn der neuen Rechtezyklen UCL & UEL
15. August 2018UEFA Super Cup Tallinn, Estland
21./22. August 2018Beginn der UEFA-CL-Playoffs
30./31. August 2018Auslosung der Gruppenphasen CL & EL
18. September 2018Beginn der Gruppenphase UCL
01. Juni 2019Finale der Champions League

UEFA Europa League 2018/19: DAZN zeigt alle Spiele live!

Im Gegensatz zur Champions League ist die Europa League ganz einfach erklärt: DAZN zeigt alle 205 Spiele live. An jedem Spieltag läuft auch ein Spiel parallel im Free TV (in Deutschland Nitro, in Österreich Puls4) - in Summe sind das 15 Spiele pro Saison.

Damit laufen 190 Spiele exklusiv bei DAZN und 15 sowohl bei DAZN als auch im frei empfangbaren Fernsehen.

Bei DAZN wird es zudem eine neue Konferenz zur UEFA Europa League geben.

UEFA Champions League: Gruppenphase

Am Donnerstag, den 30. August, wurden die Gruppen der UEFA Champions League ausgelost. Einen Überblick über alle Gruppen findet ihr hier.

Die speziellen Gruppen vom FC Bayern, FC Schalke, Hoffenheim und Borussia Dortmund könnt ihr euch hier anschauen.

Hier gibt es die genaue Übersicht darüber, welche Spiele auf Sky und welche Partien auf DAZN übertragen wurden.

UEFA Champions League live auf DAZN und Sky: Gruppenphase

In der Gruppenphase läuft es ähnlich. DAZN zeigte an jedem Spieltag sieben Partien live in voller Länge. Sky zeigte pro Gruppenspieltag lediglich eine Partie in voller Länge, hat aber jedes Spiel in der Konferenz. Mit "Spieltag" ist in diesem Zusammenhang kein gesamter Gruppenspieltag gemeint, sondern ein Kalendertag, an dem Champions-League-Spiele stattfinden. Am ersten Gruppenspieltag zeigte DAZN somit 14 Partien: Jeweils sieben Spiele an beiden Spieltagen (Dienstag und Mittwoch).

Folgende Regelung bestimmte die Reihenfolge, in der Sky und DAZN Spiele auswählten.

  • DAZN hatte am 2., 4. und 6. Gruppenspieltag jeweils bei den Dienstagsspielen den ersten Pick.
  • Sky durfte bei allen anderen Spieltagen zuerst picken.
1. Spieltag2. Spieltag3. Spieltag4. Spieltag5. Spieltag6. Spieltag
Di., 1. PickSkyDAZNSkyDAZNSkyDAZN
Di., 2. PickDAZNSkyDAZNSkyDAZNSky
Di., 3. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Di., 4. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Di., 5. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Di., 6. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Di., 7. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Di., 8. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Mi., 1. PickSkySkySkySkySkySky
Mi., 2. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Mi., 3. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Mi., 4. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Mi., 5. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Mi., 6. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Mi., 7. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN
Mi., 8. PickDAZNDAZNDAZNDAZNDAZNDAZN

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com

SPOX