Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Wollte der FCB Ralf Rangnick von RB Leipzig holen?

Von Ben Barthmann

Der FC Bayern München hatte offenbar vor einiger Zeit konkretes Interesse an Ralf Rangnick von RB Leipzig. Franck Ribery erzählt von einem Besuch bei Uli Hoeneß im Gefängnis. Rodri von Atletico Madrid ist wohl weiter ein Thema. Hier gibt's alle News und Gerüchte zum FCB.

FC Bayern, Gerücht: Ralf Rangnick sollte angeblich 2017 kommen

Der FC Bayern München war laut einem Bericht der Sport Bild 2017 an Ralf Rangnick von RB Leipzig interessiert. Demnach wollte die Führungsebene damals den abgewanderten Matthias Sammer durch Rangnick ersetzen. Warum dieser Plan nicht in die Realität umgesetzt werden konnte, ließ das Magazin unerwähnt.

Als Nachfolger von Sammer wurde Ex-Profi Hasan Salihamidzic eingesetzt, der bis heute als Sportdirektor fungiert. Rangnick hingegen blieb in Leipzig und wechselte ins Traineramt. Mit den Roten Bullen spielte er zuletzt 0:0 gegen die Bayern, ehe es im Pokalfinale zum nächsten Aufeinandertreffen kommt.

Uli Hoeneß und Rangnick galten lange Zeit als verfeindet. Der Bayern-Präsident hatte seinem Gegenüber, damals bei der TSG 1899 Hoffenheim, vorgeworfen, deutliche höhere Gehälter zu zahlen als öffentlich angegeben. "Wer flotte Sprüche hören will, soll nach München, flotten Fußball gibt's in Hoffenheim", konterte Rangnick 2008.

FC Bayern München - Transfers und Gerüchte

FC Bayern, News: Franck Ribery erzählt von Gefängnisbesuch bei Uli Hoeneß

Franck Ribery hat im Gespräch mit der SportBild von einem Gefängnisbesuch bei Uli Hoeneß erzählt. "Als ich Uli im Gefängnis besucht habe. Das war richtig traurig, es tat mir weh, Uli so zu sehen", sagte der Franzose. Der Bayern-Präsident war von 2014 bis 2016 in der JVA Landsberg inhaftiert, nachdem er des Steuerbetrugs überführt worden war.

Ribery wollte sich mit seinem Besuch für die große Unterstützung seitens Hoeneß bedanken: "Ich wollte ihn unbedingt im Gefängnis besuchen, denn die Situation war schwierig: für Uli Hoeneß, für seine ganze Familie. Aber in Momenten wie diesen zeigt sich, dass Uli ein starker Mann ist."

Letztlich habe Ribery das Gefängnis "niedergeschlagen" verlassen: "Ihn hinter geschlossenen Türen zu sehen tat richtig weh." Der Franzose bevorzugte die vorherigen Treffen außerhalb der JVA: "Manchmal war ich nur eine Stunde bei ihm, wir haben etwas gegessen und fertig. Manchmal blieb ich auch für sehr viele Stunden."

getty
Holger Seitz wird beim FC Bayern München wohl eine neue Funktion erhalten.

FC Bayern, Gerücht: Sebastian Hoeneß steigt wohl auf, Holger Seitz in neuer Rolle?

Der FC Bayern München wird laut Sport Bild U19-Trainer Sebastian Hoeneß in Kürze zum neuen Trainer der U23 machen. Der Neffe des Präsidenten würde damit die Nachfolge von Holger Seitz antreten. Dieser sicherte kürzlich die Meisterschaft mit der zweiten Vertretung der Bayern, soll aber in eine neue Rolle eingeführt werden.

Seitz wird dem Bericht zufolge stellvertretender Nachwuchskoordinator in München und soll auf lange Sicht die Nachfolge von Hermann Gerland antreten. Dies soll Teil des Plans sein, die eigene Jugendarbeit aufzuwerten: Top-Talente werden in Zukunft wohl eher verliehen oder mit Rückkaufoption abgegeben als ohne Spielpraxis auf höchstem Niveau mit den Profis zu trainieren.

FC Bayern, Gerücht: Rodri von Atletico Madrid bleibt weiter ein Thema

Der FC Bayern München ist laut einem Bericht von Cadena SER weiterhin an Rodri von Atletico Madrid interessiert. Der Radiosender nennt neben den Bayern auch den FC Barcelona, Manchester City und Paris Saint-Germain als mögliche Optionen. Rund 70 Millionen Euro würden per Ausstiegsklausel fällig werden.

Der 22-Jährige kam erst 2018 nach Madrid, entwickelte sich unter Diego Simeone aber schnell zum Stammspieler. Er gilt als eines der größten Talente des Landes. Beim FC Bayern könnte er das zentrale Mittelfeld unterstützen. Die Gerüchte sind dabei nicht neu: Schon Anfang April war Rodri beim FCB gehandelt worden.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com

SPOX