Fussball

Eintracht Frankfurt zeigt angeblich Interesse an Daniel Sturridge

Von SPOX

Bundesligist Eintracht Frankfurt beschäftigt sich offenbar mit einer Verpflichtung des ehemaligen englischen Nationalstürmers Daniel Sturridge. Wie die Times berichtet, soll die SGE mit dem Berater des Ex-Liverpools-Angreifers in Kontakt stehen.

Der 29-Jährige ist seit Juli 2019 vertragslos und wäre daher ablösefreizu haben. Ein Verbleib in der Premier League sei eher unwahrscheinlich. Doch es gibt Konkurrenz für Frankfurt, denn zwölf weitere Klubs sollen um Sturridge buhlen.

Eine Entscheidung über seine Zukunft soll dabei im Laufe der Woche fallen, wobei Sturridge aktuell ohnehin noch eine Sperre wegen illegaler Wetten absitzt.

Eintracht Frankfurt sucht nach den Abgängen von Luka Jovic (Real Madrid) und Sebastien Haller (West Ham United) noch nach Alternativen für die Offensive, zumal da auch ein Abschied von Ante Rebic noch nicht vom Tisch ist.

Sturridge hatte erst vor wenigen Wochen für Aufsehen gesorgt, als Einbrecher seinen Zwergspitz entführt hatten. Nur einen Tag später hatte der Engländer seinen Liebling nach einer großen Suchaktion jedoch wieder zurück.

Daniel Sturridge im Porträt

geboren01.09.1989 (29 Jahre)
PositionStürmer
bisherige VereineManchester City (2006-09), FC Chelsea (2009-13), Bolton Wanderers (2011, Leihe), FC Liverpool (2013-19), West Bromich Albion (2018, Leihe)
Länderspiele26 (England)

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX