Max Eberl fordert Respekt für die Spieler von Borussia Dortmund

Eberl: "Dies ist mir eine Herzensangelegenheit"

Von SPOX

Freitag, 21.04.2017 | 14:23 Uhr
Advertisement
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Am 30. Spieltag in der Bundesliga trifft Borussia Dortmund im Borussia-Park auf Borussia Mönchengladbach. Vor der Begegnung appeliert Fohlen-Manager Max Eberl an die eigenen Fans und fordert Respekt vor der gegnerischen Mannschaft, die nach dem Sprengstoff-Anschlag auf den eigenen Mannschaftsbus einiges miterleben musste.

"Das ist mir eine Herzensangelegenheit! Wenn die Dortmunder Spieler zum Aufwärmen in unser Stadion kommen, dass wir ihnen diesen Respekt entgegenbringen, den sie verdient haben, dass wir applaudieren werden", so Eberl im Express.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Erst vor wenigen Tagen hätte der BVB sich dem Terroranschlag widersetzt und sei für die Gesellschaft eingetreten, habe die anstehenden Spiele gespielt und sich nicht beeinträchtigen lassen. Das verdiene den größten Respekt, führte der Manager weiter aus.

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com