EM 2024: DFB bewirbt sich um Ausrichtung

Mögliche Stadien für die EURO 2024 in Deutschland

Freitag, 17.02.2017 | 13:30 Uhr
Der DFB wird sich für die EM 2024 bewerben und will dabei zehn Stadien ins Rennen schicken. Diese müssen eine Netto-Sitzplatzkapazität von mindestens 30.000 Plätzen haben. 18 Stadien haben sich beworben
1
© getty
Olympiastadion | Berlin | 74.649 Plätze
2
© getty
Weserstadion | Bremen | 37.441 Plätze
3
© getty
Signal Iduna Park | Dortmund | 65.851 Plätze
4
© getty
DDV-Stadion | Dresden | 32.066 Plätze
5
© getty
Esprit-Arena| Düsseldorf | 51.500 Plätze
6
© getty
Commerzbank-Arena | Frankfurt | 48.000 Plätze
7
© getty
Neues Stadion in Freiburg | Freiburg | 34.915 Plätze
8
© getty
Veltins-Arena | Gelsenkirchen | 54.740 Plätze
9
© getty
Volksparkstadion | Hamburg | 51.500 Plätze
10
© getty
HDI-Arena | Hannover | 45.100 Plätze
11
© getty
Fritz-Walter-Stadion | Kaiserslautern | 47.500 Plätze
12
© getty
Neubau des Wildparkstadions | Karlsruhe | 35.000 Plätze
13
© getty
Rheinenergiestadion | Köln | 46.195 Plätze
14
© getty
Red Bull Arena | Leipzig | 42.959 Plätze
15
© getty
Borussia-Park | Mönchengladbach | 46.287 Plätze
16
© getty
Allianz-Arena | München | 70.000 Plätze
17
© getty
Stadion Nürnberg | Nürnberg | 44.308 Plätze
18
© getty
Mercedes-Benz Arena | Stuttgart | 54.812 Plätze
19
© getty
/ 19

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com