Wintersport

FIS gibt grünes Licht: Romed Baumann darf für den DSV antreten

Von SPOX Österreich

© getty

Jetzt ist es fix: Der ehemalige ÖSV-Läufer Romed Baumann darf künftig für Deutschland an den Start gehen. Das bestätigte die FIS. Somit ist der Verbandswechsel in trockenen Tüchern.

Der 33-Jährige ist nach der Heirat mit der früheren Rennläuferin Vroni Eller Doppelstaatsbürger. Baumann kann insgesamt auf zwei Weltcupsiege zurückblicken.

Bei Weltmeisterschaften gewann er 2011 in Garmisch-Partenkirchen die Silbermedaille im Mannschaftswettbewerb. 2013 in Schladming jubelte Baumann über Bronze in der Super-Kombi.

"Ich hatte und habe das Gefühl, dass es das noch nicht gewesen sein kann. Da die beiden beteiligten Verbände zugestimmt haben, bin ich aber guter Hoffnung, dass es klappt", machte sich Baumann bereits im Mai gegenüber der Tiroler Tageszeitung Hoffnungen auf einen Nationenwechsel.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX